Ohne Trainer Joachim Wein geht der TV Gerthe am Samstag in das Lokalderby gegen die Ruhrbaskets Witten, die nach einigen Jahren Abstinenz wieder die Rückkehr in die Oberliga geschafft haben.

Weiterlesen: Lokalderby gegen die Ruhrbaskets

Als nach 40 Minuten das Endergebnis von 75:80 auf der Anzeige stand, war der TV Unna fassungslos. Nach einer tollen Partie des Aufsteigers sicherte eine starke Schlussphase den etwas schmeichelhaften vierten Saisonsieg des TV Gerthe.

Bis dahin hatten die Schützlinge von Trainer Joachim Wein weit unter ihren Möglichkeiten gespielt. Vor allem in der Verteidigung kamen die Bochumer häufig einen Schritt zu spät, während der TV Unna gerade im eins gegen eins viele einfache Punkte erzielte. Hinzu kam eine hervorragende Trefferquote aus dem Feld, weshalb der TVG zur Pause mit 34:44 zurück lag.

Weiterlesen: Schmeichelhafter Erfolg in Unna

 

Mit drei Siegen ist der TV Gerthe in diese Oberligaspielzeit gestartet, jetzt wartet am Sonntag mit dem TV Unna (16 Uhr) ein unbekannter Aufsteiger.

Der TVU ist als Vierter in die Oberliga nachgerückt und steht mit drei Niederlagen am Tabellenende. Dennoch warnt Gerthes Coach Joachim Wein seine Mannschaft. „Wir haben am Sonntag beim Test in Bulmke nicht überzeugt, wir brauchen eine ordentliche Steigerung, um diese schwere Partie gewinnen." Dabei dürfe der Gegner keinesfalls unterschätzt werden, betont Wein, der den Gegner in dieser Saison zumindest einmal beobachtet hat.

Weiterlesen: Schwere Auswärtsaufgabe in Unna

Teuer erkauft wurde der dritte Saisonsieg des TV Gerthe. Beim deutlichen 84:55 gegen den TV Werne riss sich Center Henry Simon die Achillessehne und fällt damit wohl für den Rest der Saison aus. “Wir wünschen ihm gute Besserung und haben den Sieg für ihn geholt”, betonte Gerthes Kapitän Daniel Schimpke stellvertretend für die ganze Mannschaft nach dem Schlusspfiff.

Weiterlesen: Kantersieg gegen den TV Werne

Zwei Spiele sind absolviert und genauso viele Siege stehen auf der Habenseite der Gerther Basketballer. Allerdings dürfte der Gegner am Samstag um 18 Uhr im Schulzentrum, der TV Werne, zuletzt die deutlich bessere Leistung abgerufen haben.

Weiterlesen: Keine leichte Aufgabe gegen junge Werner

Einen 73:71-Arbeitssieg erkämpfte sich der TV Gerthe beim Lokalnachbarn aus Witten. Dafür notwendig war allerdings eine Verlängerung, nach der es 37 Minuten lang nicht ausgesehen hatte...

Denn das bessere Team waren bis dahin die TG Witten, die sich trotz des Ausfalls von Fabian Sklareck für eine Auftaktniederlage gegen die AstroStars in der vergangenen Woche revanchieren wollte. Angeführt von einem starken Duo um Kapitän Ulf Winkelmann und Jens Badziong verteidigten die Hausherren sehr aggressiv und kamen immer wieder zu einfachen Punkten.

Weiterlesen: Arbeitssieg in der Verlängerung

portrait henry simon klDas erste Auswärtsspiel der Saison bestreitet der TV Gerthe am Samstag um 19 Uhr beim Nachbarn aus Witten. Auf Seiten der Bochumer sehen dabei die Vorzeichen besser aus als beim Gastgeber.

Denn im ersten Saisonspiel verletzte sich TG-Leistungsträger Fabian Sklarek,bei einem Richtungswechsel riss seine Achillessehne. Gute Besserung an dieser Stelle. Bei den Gerthern sind dagegen am Samstag alle Akteure an Bord, so dass Trainer Joachim Wein die freie Wahl hat.

Weiterlesen: Zu Gast in der Nachbarschaft

Einen Start-Ziel-Sieg (67:59) feierte der TV Gerthe gegen einen der Aufstiegsfavoriten aus Schwelm. Von Beginn an gingen die Schützlinge von Trainer Joachim Wein in Führung und gaben diese auch bis zum Ende nicht mehr her.

Weiterlesen: Start-Ziel-Sieg gegen starke Schwelmer

Keine leichte Aufgabe erwartet den TV Gerthe zum Saisonstart am Samstag um 18 Uhr im Schulzentrum. Denn es geht gleich gegen die RE Baskets Schwelm, die mit aller Macht in diesem Jahr den Aufstieg in die 2. Regionalliga realisieren wollen.

Weiterlesen: Hochklassiges Duell zum Saisonauftakt

Seite 23 von 24

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok