Lippebaskets Werne 2 - TV Gerthe, Samstag 17:00 Uhr 

Am Samstag kommt es in Werne zum ultimativen Spitzenspiel der Landesliga. Der TV Gerthe führt aktuell mit 12-1 Siegen die Liga an, dicht gefolgt von den Hausherren aus Werne, die nach der Niederlage am letzten Wochenende gegen Barop mit 11-2 Siegen in Lauerstellung liegen.

Das Hinspiel in Gerthe konnten die Gerther dank eines Kraftaktes im letzten Viertel, knapp mit 84:80 gewinnen. Bereits damals war es ein sehr gutes Spiel beider Mannschaften und deutete an, dass es die Meisterschaft nur über beide Teams zu gewinnen gilt. Die Tabelle zeigt aber auch, dass das Spiel am Samstag in Werne keine endgültige Entscheidung bringen wird, denn sollte der TV Gerthe verlieren, würden die Bochumer auf den 3. Platz abrutschen. Mit einem Sieg könnte man allerdings die Tabellenführung weiter ausbauen. Der Druck gewinnen zu müssen liegt auf Seiten der Werner.

Heiko Skiba: „Wir sind in Werne Außenseiter, wir spielen auswärts, der Gegner hat bis zum letzten Wochenende alle Gegner klar geschlagen, sich keine Blöße gegeben und teilweise überzeugende Siege eingefahren. Werne verfügt über eine Reihe von Spielern mit viel Erfahrung und einem enormen Talent. Um in Werne zu bestehen müssen wir, anders als im bisherigen Saisonverlauf, 4 Viertel auf einem Top Niveau spielen, die Transition des Gegners wegnehmen und den Dreier, eine Stärke der Werner, kontrollieren. Wenn wir dazu im Rebound stark sind, können wir uns eine Chance auf den Sieg erarbeiten. Wenn sich die Chance bietet müssen wir bereit sein sie zu nutzen.“

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok