TV Gerthe - TSG Schüren 64:54 (17:7;26:24;38:41)

Nach der langen Winterpause, dem mangelndem Training und ohne die verletzten oder verhinderten Stammspieler: dem TV Gerthe fehlten mit Banjamin Masic, Brock Lumbers, Till Inkmann, Bastian Block, Wesley Knaup und Vlady Samsonov gleich eine Reihe an Spielern.

Die Gerther kamen ordentlich in die Partie, bestimmten das Tempo und konnten das 1. Viertel klar mit 17:7 gewinnen. Wer nun dachte das Spiel würde so weiter laufen und der Gegner aus Schüren locker geschlagen werden, der sah sich getäuscht.

Wie schon oft in der Saison schalteten die Gerther früh, viel zu früh mehrere Gänge zurück, machten Fehler um Fehler und der Gegner bekam Oberwasser und kam immer besser ins Spiel. Turnover, Misskommunikation und Verstöße gegen klare Absprachen in der Verteidigung führten zu einem 17:9 im zweiten Viertel für die Gäste, die so auf 24:26 verkürzen konnten.

Nach der Halbzeit wollten die Hausherren aus der Kabine kommen und an Leistung aus dem 1. Viertel anknüpfen, allerdings war das nicht der Fall. Das Spiel verlief ähnlich dem zweiten Viertel und der Gast nutze konsequent die Unzulänglichkeiten der Gerther und gewann das dritte Viertel verdient mit 17:12 und so führte Schüren vor dem Schlussabschnitt mit 41:38.

In den letzten 10 Minuten rissen sich die Gerther zusammen, verteidigten nun besser und Kahled Alarashe mit 10 Punkten und Niklas Lange mit 9 Punkten im Schlussviertel drehten das Spiel. Gerthe gewann das letzte Viertel 26:13 und am Ende das Spiel 64:54.

Heiko Skiba: „Insgesamt ein enttäuschendes Spiel, auch wenn es für einige Dinge Erklärungen gibt. Wir müssen insgesamt konzentrierter und besser auftreten sonst wird sich die Anzahl der Niederlagen in den nächsten Wochen deutlich erhöhen!“ Bereits am heutigen Samstag geht es um 20:00 Uhr zur Zweitverwertung des TVE Barop

 

Foto:

Ein Dankeschön der Spieler an den Gerther Anhang, der am ungewohnten Donnerstagabend diesmal nur in der Anfangs- und Endphase des Nachholspiels eine überzeugende Leistung des heimischen Teams im "Gerther Dome" sehen konnte.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok