Am Sonntag ging es für den Kader von Judith Hopf um 14 Uhr zum Stadtderby in die Rundsporthalle. Dort erwartete sie ein gut aufgestelltes Team der AstroStars. Trotz motivierender Worte und einer guten Einstellung, war die Defense zu lasch und die Astrostars konnten den Gerthern gleich einen Fast-Break und einen Dreier einschenken.

Das Time-Out der Gastmannschaft bringt Veränderung ins Spiel. Die Defense wird umgestellt und das offensive Spiel wird mit klaren Aktionen zum Korb besetzt. So gelingt es den Gerther Girls mit 17:11 in Führung zu gehen.

Doch die Astros geben nicht auf. Zu Beginn des zweiten Viertels sitzen zwar zunächst die Gertherinnen wieder am längeren Hebel und bauen ihren Vorsprung auf 23:13 aus, doch dann wird in der Defense erneut geschlafen. Die Gastgeberinnen glänzen durch ein gutes Zusammenspiel und gleichen in 17. Minute aus. Gerthe hält jedoch dagegen, kann auch einige Fouls ziehen und wieder die Fürhung erlangen. Mit 28:30 für die Gerther U18 geht es in die Pause.

Trainerin Judith Hopf findet in der Pause die richtigen Worte an ihr Team, welches nun mit Druck verteidigt und ein schnelles Spiel nach vorne findet. Die offensiven Angaben der Trainerin werden auch souverän umgesetzt und durch ein gutes Zusammenspiel leichte Punkte am Brett erzielt. (36:46)

Mit 10 Punkten Vorsprung geht es ins Schlussviertel. Nun heißt es die Konzentration aufrecht zu erhalten und weiter als Team zu verteidigen. Dies gelingt dem Team und vor allem Anrica und Lea können den Ball mehrfach ergattern. Offensiv beweist Lea in diesem Viertel nochmals eine gute Leistung und steuert 10 der 20 Punkte zum Endstand von 47:66 hinzu.

"Mit der Leistung der zweiten Halbzeit bin ich sehr zufrieden. Hier haben alle Mädels großen Einsatz und Kampfgeist gezeigt. Auch die Bank hat das Team lautstark unterstützt." so Trainerin Judith Hopf.

Mit dabei: Alena, Lena (19), Fabi, Anrica (4), Dana, Lea (24), Marie (6), Svenja, Celine (3), Zehra (6) und Hannah (4)

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok