TV Gerthe gegen DJK Adler Frintrop 72:46

Am Samstag den 08.12.2018 trat die U16w des TV Gerthe ihr letztes Heim Spiel in diesem Jahr an. Die Mädels aus dem Bochumer Norden spielten gegen den direkten Tabellennachbarn DJK Adler Frintrop.

Das erste Viertel begann schleppend. Es war ein Hin- und Hergerenne. Keiner der beiden Mannschaften konnte sich in diesem Viertel richtig durchsetzen. Dieses Viertel endet mit 19:17 für den TV Gerthe.

Nach einer Ansprache von der Trainerin Judith Hopf gingen die Gerther Girls hochmotiviert und selbstbewusst in das zweite Viertel. Dieses Viertel eröffnet Jasmin mit einem Dreipunktewurf. In der Offense wurde ruhiger gespielt und die Close Out Bewegung angegriffen, sodass es zu freien Korbleger kam. Nelly setzte dies sehr gut um und konnte so die letzten Punkte erzielen. Defensiv haben die Gerther Mädels „bissig“ verteidigt und so leichte Ballgewinne erspielt. Das zweite Viertel ging mit 25:8 (44:25) deutlich an die Gerther Girls.

Das dritte Viertel war das schwächste Viertel. Die Gerther U16w schien sich auf der deutlichen Führung nun auszuruhen. Offensiv wurde unruhig gespielt und es wurden viele Fehlpässe produziert. Doch die Gerther Mädels hatten Glück, dass Adler Frintrop genau so wenig zum Zug kamen. Mit einem Freiwurf Treffer konnte Djk Adler Frintrop dieses Viertel mit 6:7 (50:32) für sich entscheiden.

Im letzten Viertel sammelten die Gerther Girls nochmals all ihre Kräfte zusammen und zeigten ein schönes und erfolgreiches Ende. Offensiv scorte man wieder durch Fast Breaks oder durch Cut and Fill Bewegungen. Defensiv wurden Pässe abgefangen oder von hinten gestealt. Das letzte Viertel haben die Mädels aus dem Bochumer Norden mit 22:14 gewonnen und beenden das Spiel mit 72:46.

Gewonnen haben: Jasmin (6), Sarah, Fabi (6), Nelly (6), Neele (8), Jana (2), Tanja, Celine (8), Romina (16), Hannah (20), Dalila 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok