Nach einer spontanen Spielverlegung ging es für den U16w Kader am Freitag Abend nach Uerdingen zum Tabellenersten. Freitagabend-Blues, zwei starke Spielerinnen der Gegner, welche zusammen 60 der 98 Punkte erzielten, und zwei technische Fouls für die Trainerin der Gerther Girls - deutlich mehr gibt es über das Spiel auch eigentlich nicht zu berichten.

Gerthe startet defensiv zu passiv ins erste Viertel und weiß die körperlich und technisch gut aufgestellte Gegnerin Schott nicht zu stoppen. Offensiv findet man nicht ins Spiel und telefoniert die Pässe zu Mitspielern, wodurch die Uerdingerinnen ein leichtes Spiel haben diese zu klauen. (28:9)

Auch das zweite Viertel verläuft nicht besser. Uerdingen zieht die sowieso schon bissige Defense noch ein Stück an und generiert zahlreiche Punkte über Fastbreaks. Gerthes Offense bleibt konstant bei 9 Punkte, durch ein gutes Spiel von Romina und den Centerinnen Hannah und Julia. (24:9)

Die Ansprache in der Kabine fällt nicht erfreulich aus für den Kader von Judith Hopf, jedoch zeigt sie ihre Wirkung. Defensiv agiert man nun mehr als Team und kann Fast-Breaks frühzeitig stoppen. Offensiv kommt Gerthe aber leider immer noch nicht zum Zug. 1-1 Situationen werden gut gelesen und es werden auch deutlich bessere Anspiele gefunden, jedoch werden massig Punkte am Brett nicht verwandelt. (16:6)

Das letzte Viertel treibt die Gerther Trainerin dann zu Weißglut. Immer wieder kommt es zu einer ruppigen Defense an der ballführenden Spielerin, jedoch ohne Pfiff, da "dadurch ja kein Nachteil entsteht". Sichtlich konservativ eingestellt und kein Fan von der mittlerweile immer körperlicheren Defense, erhält sie nach mehrfachem Gemecker ihr zweites technisches Foul. Doch die Gerther Girls lassen sich nicht beirren und halten die Gastgeberinnen unter 100 Punkten und erzielen durch Romina noch den 30. Punkt.

Endstand: 98:30

Es spielten: Jasmin, Sarah, Fabi, Romina, Neele, Tanja, Celine, Julia und Hannah. 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok