Deutlicher 92:31 Heimsieg gegen Barmer TV

Die Siegesserie unseres U 14w-Teams hält auch am 7. Spieltag an. Mit einem deutlichen und überlegen herausgespielten 92:31 Heimsieg gegen das Verfolgerteam Barmer TV führen die Gerther Mädchen die Tabelle in der Oberliga weiterhin ungeschlagen an. Ausgestattet mit einem neuen Trikotsatz unseres neuen Toppartners VBW Bauen und Wohnen GmbH (hierzu erfolgt in Kürze noch ein gesonderter Beitrag) gingen unsere U14-Mädchen hochmotiviert und erfolgreich die Aufgabe an und setzten sich damit in der Spitzengruppe fest.  

Das Team startete mit guten und effizienten Angriffs- und Kombinationsspiel sowie einer ordentlichen Defensivleistung in die Partie und ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz geht. Nach einer 25:2 Führung (1.Viertel) und 47:11-Führung (zur Halbzeit) war die Begegnung bereits vorzeitig zu Gunsten der Gerther Mädchen entschieden, so dass frühzeitig im Kader rotiert und allen Spielerinnen Spielpraxis eingeräumt werden konnte.

Erfolgreichste Scorerin unseres Teams am Samstag: Carla in Aktion

Brachten viel Schwung und Schnelligkeit in die Partie Hannah und Fiona

Auch im 3.Viertel änderte sich an dem überlegenen Spiel der Gerther Mädchen grundsätzlich nichts (76:23). Nach einem Zwischenstand von 86:23 in der 32. Minute ließen dann jedoch Konzentration, Effektivität und Laufbereitschaft gegen bis zum Schluss tapfer kämpfende Barmer Mädchen erheblich nach und die Zielstrebigkeit und Spannung gingen etwas verloren. In der Verteidigung stand man zum Teil zu weit weg von seinen Gegenspielerinnen,  beachtete die Vorgaben nicht hinreichend, so dass die Gäste hierdurch besser ins Spiel kamen. Auch im Angriff agierte man zum Schluss zu egoistisch und überhastet, statt ein einfaches Kombinationsspiel weiterhin fortzuführen. "Bis auf das Schlussviertel, in dem sich die Gäste im Ergebnis den "Nichthunderter" verdienten, war es jedoch eine souveräne Vorstellung unseres Teams" bilanzierte das Trainerteam Stefan und Ilka. Die Zielsetzung geht nunmehr dahin, nach dem nächsten spielfreien Wochenende in den dann beiden verbleibenden Spielen bis zur Weihnachtspause ungeschlagen zu bleiben und die Tabellenführung zu festigen.  Die Grundlage hierfür setzt eine weiterhin konzentrierte und nicht nachlassende Trainings- und Teamarbeit voraus, mit der sich das spielstarke Kader alle Chancen für einen weiteren erfolgreichen Saisonverlauf eröffnen kann.

Der neue Trikotsatz des Sponsors VBW Bochum hatte eine erfolgreiche Heimpremiere mit dem bisher stark in der Oberliga aufspielenden U14w-Team. 

 

Spielstatistik:

TV Gerthe - Barmer TV  92:31

Viertelergebnisse: 25:2, 22:9, 29:12 und 16:8

Punkteverteilung:

Carla (28), Romina (18), Delila (18), Jana (10), Hannah (8), Mirjana (6), Fiona (4), Paula, Enia, Madeleine und Alina

 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok