Für ein paar unserer Spieler war es der erste Auftritt im TV Gerthe Trikot überhaupt und bevor es dann nächstes Wochenende auch in der U10 Saison richtig los geht, war das Spiel nochmal eine gute Möglichkeit Spielpraxis zu bekommen in diesem Testspiel gegen unsere eigene U11. Personell konnten wir mit 11 Spielern eine volle Bank aufbieten (Miri spielte bei der U11 mit), während die U11 nur mit 8 Spielern auskommen musste.

Der Altersunterschied in diesem Spiel sollte keine größere Rolle spielen, denn wir wollten unsere Stärken einbringen und uns von den älteren Mädchen nicht einschüchtern lassen. Das gelang uns sehr gut, denn wir verteidigten aufmerkam und konnten viele Bälle abfangen und dann schnell zum Korb kombinieren. Waren wir am Korb angekommen, fanden wir dann meistens auch noch den besser stehenden Spieler und der konnte dann erfolgreich abschließen. Die U11 kam auch zu ihren Chancen, hatten aber in den ersten zehn Minuten nur einmal den Ball durch unseren Ring werfen können. 10 zu 2 die Führung nach dem ersten Viertel.

Die ersten Minuten im zweiten Viertel verliefen lange ohne Korberfolg, weil sich beide Teams gegenseitig neutralisierten und wir jetzt nicht mehr ganz so zielstrebig zum Korb kamen. Die Mädchen ließen uns nun auch nicht mehr so frei zum Korb ziehen. Gegen Ende des Viertels konnten wir aber nochmal die Führung auf 17 zu 4 ausbauen.

Wir wechselten das komplette Spiel alle Spieler ein und konnten das Tempo dementsprechend hoch halten. Darunter litt aber auch ein wenig die Genauigkeit und die Präzision in unserem Spiel. So richtiger Spielfluss kam bei beiden Teams nicht wirklich auf, da war die Ausbeute von 3 zu 2 im gesamten Viertel nicht besonders hoch.

Das änderte sich aber nochmal im letzten Viertel, wo beide Teams nun wieder besser zum Korb kamen. Das mag auch daran gelegen haben, dass die Verteidigung ein wenig nachließ. Es blieb am Ende bei einem 24 zu 12 Sieg für unsere U10 und der Jubel nach dem Schlusspfiff war bei den Kleinen natürlich groß.

Fazit: Vor allem der gute Start ins Spiel war letztendlich der Grundstein für den Erfolg. Wir haben schnell kombiniert und nach vorne oft die richtigen Entscheidungen getroffen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann ausgeglichen. Die Mannschaft ist für die U10 Saison gut vorbereitet und wir sind gespannt, wie dann die Spiele in der Saison laufen werden.

Viertelergebnisse: 10 zu 2, 5 zu 2, 3 zu 2, 6 zu 6

Mit dabei waren: Gianni (2 Punkte), David, Taylan (6 Punkte), Samuel (4 Punkte), Tim, Jonas S. (5 Punkte), Umut, Jonathan (6 Punkte), Adrian (1 Punkt), Lando und Jonas C.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok