Am Samstag den 13.01.2018 findet ein volles Basketballprogramm mit vier Spielen statt. Den Auftakt bestreitet die U 14 männlich gegen den SC Aplerbeck. Das Hinspiel wurde klar und deutlich mit über 20 Punkten gewonnen. Wenn das Team um Trainer Markus Bergmann weiter in der Spitzengruppe vertreten sein will, muss ein Sieg her.

 

Herren 1 empfangen Lippstadt, U 14 weiblich mit Spitzenspiel gegen Hagen

Im Anschluss empfängt die U 16-2 weiblich die Mannschaft vom Harkortseee. Hier steht eine derbe Niederlage aus der Hinrunde zu Buche. Um 16.00 Uhr kommt es zum ersten Spitzenspiel in der weiblichen U 14 Oberliga. Der TV Gerthe empfängt als ungeschlagener Tabellenführer den Viertplatzierten TSV Hagen. Es handelt sich um das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams. Eine Prognose ist schwer, da der Gegner aus Hagen mit teilweise sehr hohen Siegen aufwartet. "Wir haben versucht, uns bestmöglich auf den Gegner vorzubereiten, der sicher den Vorteil hat, dass er keine Trainingspause eingelegen musste wegen der weihnachtlichen Hallenschliessungen", betont Trainer Stefan Wachholz.

Last but not least empfangen die Mannen von Trainer Bastiaan Vanhoyland den LTV Lippstadt. Das Hinspiel konnte gewonnen werden, ein äußerst mühsamer Sieg! Die Gerther starteten schlecht und konnten froh sein, dass der Gegner einige Punkte liegen gelassen hat. Erst eine deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit brachte den Sieg. "Ich gehe von einem interessanten Spiel aus", so Abteilungsleiter Arnulf Tesch. Die Begegnung wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

181011 Knappschaft

AMAZON Smile TVG

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok