Vor ein paar Wochen mussten wir wieder einen Hallenausfall hinnehmen. Zum Glück reden wir nicht wieder über einen Brandschaden. Jedoch ist im Rosenberg eine der Korbanlagen defekt und lässt sich nicht von der Decke kurbeln. Basketballspiele, die auf 2 Körbe stattfinden müssen, sind also momentan im Rosenberg nicht möglich. Kurzfristig waren wir am Spieltag gegen Herne (wo das Problem erst bekannt wurde) zum spontanen Hallenumzug ins Schulzentrum gezwungen. Ob dieses Chaos dazu beigetragen hat, dass wir gegen Herne im letzten Viertel vollkommen den Faden verloren hatten, ist nicht überliefert. Trotzdem war die Niederlage mit -1 extrem unnötig und ärgerlich.

Weiterlesen: Kreisliga-Derby: Herren 4 gewinnen gegen Herren 3 (67 zu 39)

Ein Hauch von NBA in der Bezirksliga. Die 2.Mannschaft spielte innerhalb von 24 Stunden zwei Meisterschaftsspiele. Sonntag’s empfing die 2.Herren erst den ASC Dortmund 2 und Montag’s ging es für die Rot-Weißen dann bei Wellinghofen um die nächsten wichtigen Punkte in der Meisterschaft.

Weiterlesen: Sieg und Niederlage innerhalb von 24 Stunden

Mit einem 82:74 (37:36)-Erfolg konnte der TV Gerthe seinen dritten Heimsieg feiern und behält damit zuhause eine weiße Weste. Diesmal stellte sich der bis dato ungeschlagene Tabellenzweite, die dritte Mannschaft des SV Dortmund-Derne, im „Gerthe-Dome“ vor. Die Anzeichen für einen Sieg standen jedoch vor Anwurf alles andere als günstig, fehlten doch mit Jan Pospiech, Brock Lumbers und Abdel Lamhiti gleich drei Starter. So kam es zu einem Blitz-Comeback von Patrick Thiele und Gordon Reckinger.

Weiterlesen: Die Festung steht wieder!

"...man weiß nie, was man bekommt." Und nix zu holen gab es an diesem Wochenende für die Jungs vom TV Gerthe. Sowohl auswärts in der Liga als auch zuhause im Pokal nahm die erste Herren nach dem Spiel den ungeliebten „Gelben Spielbogen“ für den Verlierer in Empfang. Jedoch kann man mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein. Schließlich verlor man gegen zwei starke Mannschaften.

Weiterlesen: "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen,..."

Am 5. Spieltag reist der TV Gerthe zur Landesliga-Reserve der LippeBaskets Werne, wo kein leichter Gegner wartet. „Werne hat den wohl stärksten Center der Liga“, betont Gerthes Trainer Bastiaan Vanhoyland.

Weiterlesen: Vanhoyland fordert starke Defense in Werne

Seite 10 von 66

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!