Mit einem 69:42 Erfolg endet das Jahr 2017 für die 2.Mannschaft des TV Gerthe. Zum Start der Rückrunde kam die 1.Mannschaft des TSC Eintracht Dortmund in den Gerthe-Dome. Aufgrund des intensiven Hinspiels (54:44) waren die Gerther auf ein hartes Stück Arbeit eingestellt. Da der Gast aber nur ersatzgeschwächt angereist war, sollte es ein ungewohnt ruhiges Spiel werden.

Weiterlesen: 2. Herren: Sieg zum Rückrundenstart

Das letzte Spiel 2017 war das erste Rückrundenspiel daheim gegen ETUS Wanne Eickel. Center Büch, der verletzungsbedingt länger ausgefallen war, war gegen uns wieder einsatzbereit und ETUS war quasi in Bestbesetzung. Wir wollten defensiv eine ähnliche Taktik spielen, wie gegen Hellas, sodass wir  den Aufbauspieler Wrobel in seinen Möglichkeiten zu beschränken und die Zone als Box im Raum zu decken.

Weiterlesen: TVG4: Rückrundenauftakt gegen ETUS Wanne (41 zu 71)

Am Samstagabend ging es für den TVG ins letzte Spiel der Hinrunde. Die Reserve des TSC Eintracht Dortmund kam in den Gerthe-Dome und wollte der standesgemäß unangenehme Gegner sein und die 2 Punkte mit nach Dortmund nehmen. Bis zum Nachmittag standen auf Gerther Seite gerade einmal 5 bzw. 5 1/2 fitte Spieler zur Verfügung. Das man zum Spielbeginn doch auf 10 Spieler setzten konnte war dann natürlich ein Vorteil für den TVG.

Weiterlesen: 2.Herren belohnen sich für eine sehr starke Hinrunde

Gerne hätten wir an diesem dunkeln und saukalten Abend mehr aus Herne mitgenommen. Letztlich waren es nur warme Wort, die wir uns zum Abschied zu rufen konnten. Immerhin es waren nette Worte. Zwar haben wir ein Spiel verloren und eine weitere Enttäuschung einstecken müssen. Aber und das ist wirklich das Gute und hoffentlich Bleibende: Wir haben positiven Erfahrungen gewonnen.

Weiterlesen: GBC Hellas Herne vs. TV Gerthe 4

Mit gesenkten Köpfen schlichen die Mannen des TV Gerthe vom Platz. Soeben hatten sie nach großem Kampf gegen den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer, dem TVG Kaiserau, mit 72:74 (37:40) verloren und ließen damit die Chance aus näher an die Tabellenspitze zu rücken. Dabei gab es keinen Grund die Köpfe hängen zu lassen. Denn schließlich war der TV Gerthe dem Spitzenreiter ebenbürtig und hielt das Spiel bis in die Schlusssekunde offen und mit etwas Glück wäre auch mehr drin gewesen.

Weiterlesen: Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer

Seite 7 von 66

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!