Donnerstags Abends waren die Astrostars 8 bei uns im Rosenberg zu Gast. Das Spiel begann aus Sicht beider Teams recht verhalten. Wir konnten in der 7. Minute des ersten Viertels durch einen Dreier das erste Mal in Führung gehen. Leider sollte dies aber auch unsere letzte Führung bleiben. Die Antwort der Astros kam postwendend und wir fingen uns drei Dreier in Folge ein. Dem hatten wir nicht mehr viel entgegenzusetzen.

Im zweiten Viertel wurde auf eine 3-2-Verteidigung umgestellt um den Distanzwürfen der Astros engegenzuwirken. Leider ergaben sich dadurch freie Räume in der Zone und die Astros punkteten durch teilweise ansehnliches Passspiel munter weiter. Zur Halbzeit lagen wir mit 19 Punkten zurück, es gibt einfachere Aufgaben als solche Spiele noch zu drehen.

Im dritten Viertel vernachlässigten beide Teams ein wenig die Defensive, es ging mit offenem Visier munter hin und her. Wir konnten den dritten Spielabschnitt so zumindest ausgeglichen gestalten. Hier hatte Marcel einen starken Lauf und ihm gelangen innerhalb der ersten fünf Minuten 11 Punkte am Stück. Kann man mal so machen.

Im letzten Viertel plätscherte das Spiel mehr oder weniger dem Ende entgegen. In den letzten Minuten wurde es auf dem Feld unnötigerweise noch einmal etwas ruppiger, die ein oder andere Schiedsrichterentscheidung mag dabei eine Rolle gespielt haben. Am Ausgang des Spiel änderte das aber auch nichts mehr.

Endstand: 47 zu 72

Mit dabei waren:

Tobi (3 Punkte), Martin (2), Markus (7), Volker (3), Patrick (4), Besat (2), Knaupi (2), Marcel (17), Chris (6)

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!