Eine lange Durststrecke fand beim letzten Heimspiel von Gerthe 4 gegen GBC Hellas Herne ein Ende. Der letzte Sieg von Gerthe 4 war Ende November 2015 gewesen und dementsprechend groß war die Sehnsucht nach einem Erfolgserlebnis. Zumahl die ersten beiden Spiele in der unteren Platzierungsrunde nicht so erfolgreich und etwas enttäuschend verlaufen waren. Beim Spiel gegen Hellas kam es auch zum Aufeinandertreffen mit den ehemaligen Kollegen Micha und Robin, die seit dieser Saison das Hellas-Trikot tragen.

 

zäher Beginn auf beiden Seiten

Es dauerte bis zur 6 Minute, bis der erste Korb dieser Partie erzielt wurde. Beide Teams brauchten lange, um sich in diesem Spiel einzufinden. Hellas stand relativ hoch, auch mit den Centern, blieben aber von außen relativ harmlos und wir sicherten die Rebounds. Vorne ließen wir den Ball gut laufen, nur der letzte Pass wollte nicht ankommen oder die offenen Würfe wollten nicht treffen. 8 zu 4 daher die geringe Punkteausbeute. Es besserte sich ein wenig im zweiten Viertel, aber auch hier gab es kein Offensiv-Feuerwerk. Wir konnten beide Viertel gewinnen und gingen mit 19 zu 11 in die Pause.

Unkonzentriertheiten nach der Pause

Es schliechen sich weitere Fehler in unser Spiel ein. Fehlpässe und Ballverluste luden Hellas zum Kontern ein, die sich zum Glück für uns nicht alle nutzen konnten. Auch im Rebound waren wir nicht mehr so präsent wie zu Beginn des Spiels und Hellas verkürzte zum letzten Viertel den Rückstand auf 5 Punkte.

Einen 9 zu 0 Lauf der Gäste zu Beginn des vierten Viertels brachte uns nochmal richtig ins Schwitzen und wir gingen das erste mal in diesem Spiel in Rückstand. Doch mit einer Energieleistung des gesamten Teams konnten wir wieder die Kontrolle über das Spiel gewinnen und die entscheidenen Körbe treffen. Spätestens mit dem Dreier von Volker in der Schlussminute war die Entscheidung gefallen, denn Hellas stoppte die Zeit nicht mehr und wir spielten die Uhr runter.

Endstand: 39 zu 34

Mit dabei waren: Tobias (2 Punkte), Martin, Volker (3 Punkte), Patrick (14 Punkte), Christoph (2 Punkte), Knaupi, Chris (4 Punkte), Otter (10 Punkte) und Marcel (4 Punkte)

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok