Mit sechs Mann ging es für den TVG ins letzten Saisonspiel bei der Eintracht aus Dortmund. Einige Spieler sahen aufgrund der 10Uhr Spielzeit noch etwas angeschlagen aus aber dies war nicht der Grund für die erste Niederlage im Jahr 2018. 

Die Gerther hielten gegen 8 Mann bis zur 14. Minute gut mit. Dann jedoch gab es ein Bruch im Spiel. Der TSC holte in 3 Minuten einen 25:17 Rückstand auf und ging dann bis zur Halbzeit noch mit 28:31 in Führung.

In der zweiten Halbzeit ließen de Kräfte langsam immer mehr nach. Der TVG nutze seine Möglichkeiten vorne nicht aus und fing auch noch an mit den Schiris zu diskutieren. Dies brachte die Gäste dann komplett aus dem Spiel. Die Eintracht zog Punkt um Punkt davon und traf von allen Positionen hochprozentig. Am Ende eine verdiente 73:53 Niederlage für die 2.Mannschaft. „Die Jungs haben alles gegeben aber am Ende war es einfach auch eine nicht unerwartete Niederlage.“

Positives gab es jedoch trotzdem auch in den Gerther Reihen. Luca Stachowiak gab sein Debüt für die 2. Mannschaft und zeigte eine sehr gute Leistung.

 

Der TVG wünscht allen Vereinen, Spielern und Trainern eine verletzungsfreie und erholsame Sommerpause!!

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok