Zwei Niederlagen in Folge. Das war nicht nur “unnötig, sondern ziemlich ärgerlich”, wie auch Trainer Joachim Wein fand. Zumal es nicht gegen die Schwergewichte der Liga ging, sondern allesamt deutlich schlechter platzierte Teams.

Weiterlesen: Mission: Platz 3 zurückerobern

Eine schmerzhafte 51:61-Niederlage kassierte der TV Gerthe im Heimspiel gegen die Baskets Lüdenscheid. In der der ungewohnten Halle am Rosenberg und mit nur einer Trainingseinheit im Rücken hatten die Gerther gleich mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen. Aber auch die Gäste, die nur mit sieben Spielern angetreten waren, mussten sich daran gewöhnen.

Weiterlesen: Ärgerliche 51:61-Pleite gegen sieben Lüdenscheider

Einmal haben die Gerther im neuen Jahr trainiert und das in ungewohnter Turnhalle. Grund dafür ist das Heimspiel am Sonntag (13 Uhr) gegen die Baskets Lüdenscheid im Rosenberg. Denn im Schulzentrum findet die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft statt.

Weiterlesen: Ungewohntes Terrain in Eisporthalle

Eine unerwartete Niederlage kassierte der TV Gerthe beim 71:79 gegen den SC Aplerbeck, der in dieser Form aber sicherlich nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird. Nach einem schnellen Gerther Korb über Sebastian Karpinski setzte es gleich drei Dreier in Folge seitens der Dortmunder, die sich fortan im ersten Viertel in einen Rausch spielten.

Weiterlesen: SC Aplerbeck startet wie im Rausch

Unter keinen guten Vorraussetzungen muss der TV Gerthe am Samstag um 20 Uhr beim SC Aplerbeck antreten. Denn mit Fabian Kaiser, Patrick Thiele und Bastiaan Vanhoyland fallen alle drei etatmäßigen Aufbauspieler aus.

Weiterlesen: Ersatzgeschwächt zum SC Aplerbeck

Der Auswärtsfluch in Derne ist gebrochen. Nachdem die letzten beiden Partien unglücklich verloren wurden, setzte sich der TV Gerthe dieses Mal mit 70:63 in Dortmund durch, auch wenn es am Ende wieder einmal mehr als spannend wurde…

Weiterlesen: Das Murmeltier kann sich wieder verkriechen

Erneut hat der TV Gerthe einen Start verpatzt und musste dann nahezu die gesamte Spielzeit einem Rückstand hinterher laufen. Am Ende haben die SSV Baskets Hamm verdient mit 75:67 gewonnen und damit dem TVG die erste Heimniederlage seit langem zugefügt.

Weiterlesen: Erste Heimniederlage seit langem

Der Tabellendritte aus Gerthe trifft heute (18 Uhr, Schulzentrum Gerthe) im Spitzenspiel auf die SSV Baskets Hamm, die etwas überraschend in der Vorwoche ihre weiße Weste mit einer Niederlage (82:85) gegen Boele-Kabel verloren haben. Die neuformierten Gäste dürften also heute darauf brennen, diese unnötige Schlappe vergessen zu machen.

Weiterlesen: Spitzenspiel gegen Tabellenführer Hamm

Einen “Stotterstart” legte die Erste Mannschaft beim 73:54-Auswärtssieg gegen die TG Witten hin. Vor allem Routinier Mathias Veit bereitete den Bochumern starke Probleme und überzeugte durch eine hohe Trefferquote, während der TVG viele einfache Punkte liegen ließ. Die Gegenwehr in der Verteidigung und das Helfen untereinander war in dieser Phase der größte Kritikpunkt.

Weiterlesen: Die zwei Gerther Gesichter in Witten

Seite 8 von 21

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!