Damen: Knapper Sieg im Derby

Das zweite Saisonspiel der Damen führte zu einem knappen Sieg gegen die VFL AstroStars.
Und das obwohl man in den ersten drei Vierteln eine sehr schlechte Leistung zeigte.

Weiterlesen: TVG Damen: VFL AstroStars, 54:49

Damen: Auftaktsieg gegen GSV Fröndenberg

Mit einem 59:82-Sieg starteten die Gerther Damen am Sonntag in Fröndenberg in ihre erste Bezirksligasaison. Trotz einiger hektischer und unkontrollierter Pässe, die zu Ballverlusten führten, gelang es den Gerther Damen im ersten Viertel in Führung zu gehen und das Viertel mit 12:18 zu gewinnen.
Im zweiten Viertel konnten einige Körbe der Gegner zunächst nicht verhindert werden, sodass es immer wieder zum Ausgleich kam.

Weiterlesen: GSV Fröndenberg: TVG Damen, 59:82

Damen: Spannendes Spiel gegen BC Langendreer


Am Montag den 13.03.2017 spielten wir gegen den BC Langendeer, der auf dem zweiten Tabellenplatz steht. In den ersten Minuten versuchten wir die Gegner mit einer Mann-Mann Verteidigung zu verteidigen. Dies klappte aber nicht gut und Langendreer kam zu einfachen Punkten. Nach einer Auszeit von Coach Judith stellten wir auf eine Zonenverteidigung um.

Weiterlesen: TVG Damen: BC Langendreer 2, 48:39

Damen: Unnötige Heimniederlage gegen SV Fortuna Hagen

Am Freitag, den 24. Februar 2017 empfingen die Gerther Damen die Mannschaft vom SV Fortuna Hagen in der Mühlenbachschule. Bereits in der ersten Spielminute erzielte Hasret den ersten Korb für Gerthe.

In der Verteidigung konnte Gerthe einige Körbe der Gegner nicht verhindern, sodass Hagen das erste Viertel mit 18 : 14 gewann.

Weiterlesen: TVG Damen: SV Fortuna Hagen, 47:51

Damen: Knapper Sieg!

Am Freitag, den 10.02.17 hieß es für die Gerther Damen kämpfen und siegen!
Die ersten Spielminuten liefen ohne Punkte für beide Seiten. Keiner der Teams war wurfsicher. Durch einige Fast-breaks konnten die TVG Damen acht Punkte erzielen und somit das erste Viertel für sich entscheiden (8:0).
Im zweiten Viertel passierte ebenfalls nicht viel.

Weiterlesen: TVG Damen: Schwerter TS, 33:30

Damen: Spannendes Spiel mit glücklichem Ende

Am Freitag (27.01.) kam der Tabellendritte LTV Lippstadt zu uns nach Gerthe. Da sich Lippstadt nur einen Platz vor uns in der Tabelle befindet, versprach dieses Spiel spannend zu werden.
Und so ging das erste Viertel auch los. Durch eine gute Defense beider Mannschaften und viel zu schnell genommener Würfe, fielen in den ersten zwei Minuten keine Körbe. Erst in der 3. Minute gelangen uns durch zwei getroffene Freiwürfe die ersten Punkte des Spiels. Nachdem auch Lippstadt punkten konnte und es in der 5. Minute 4 zu 4 stand, gelang uns ein Fünfpunkte-Lauf. Dieses erste Viertel gewannen wir mit 11 zu 8.

Weiterlesen: TVG Damen: LTV Lippstadt, 46:39

Damen: Niederlage beim Tabellenersten

An diesem Freitag (20.01.2017) ging es für uns nach Dortmund-Wickede. Mit zwei fast gleich großen Kadern starteten wir ins Spiel. Wir fingen mit einer Mann zu Mann Verteidigung an, jedoch verloren wir das Viertel mit 16:12.

Das zweite Viertel fing besser an, da wir viel gefoult wurden und somit einige Freiwürfe bekamen, die wir jedoch nicht in Punkte umwandelten.

Weiterlesen: TVA Wickede: TVG Damen, 75:41

Damen: Heimsieg gegen GSV Fröndenberg


Das erste Spiel nach der Winterpause fingen wir etwas verschlafen an. Die ersten Punkte gingen an die Gäste aber wir konnten uns fangen. Zwar wurde aus der Mitteldistanz nicht so gut getroffen aber wir waren beim Rebound präsent. Mit einem Stand von 13:13 ging es ins zweite Viertel. In der Offensive zog Lea immer wieder zum Korb und war von den Gegnern nicht zu stoppen. Das zweite Viertel konnten wir dann mit 29:22 für uns entscheiden und so gingen wir vollmotiviert in die Halbzeit.

Weiterlesen: TVG Damen:GSV Fröndenberg, 73:47

Damen: Auswärtssieg gegen TV Unna

Am Sonntag den 18.12. machten wir uns auf den Weg zu unserem nächsten Auswärtsspiel. Da die U17 zeitgleich ein Spiel hatte und einige der Damenspielerinnen krankheitsbedingt aussetzen mussten, fuhren wir nur zu fünft nach Unna.
Motiviert starteten wir in unser Spiel und gingen im ersten Viertel mit 19 zu 12 in Führung.
Im zweiten Viertel ließen wir wenige Körbe der Gegner zu punkteten aber selbst auch nicht wirklich.
Es war über das gesamte Spiel sehr schwer die große gegnerische Centerin in den Griff zu bekommen. Das zweite Viertel endete mit 8 zu 4 für uns.
Durch die knappe Besetzung ließen unsere Kräfte im dritten Viertel deutlich nach.

Weiterlesen: TV Unna: TVG Damen, 39:40

Seite 2 von 3

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!