Damen: Unnötige Heimniederlage gegen SV Fortuna Hagen

Am Freitag, den 24. Februar 2017 empfingen die Gerther Damen die Mannschaft vom SV Fortuna Hagen in der Mühlenbachschule. Bereits in der ersten Spielminute erzielte Hasret den ersten Korb für Gerthe.

In der Verteidigung konnte Gerthe einige Körbe der Gegner nicht verhindern, sodass Hagen das erste Viertel mit 18 : 14 gewann. Im zweiten Viertel konnten die Hagener Spielerinnen nur wenige Punkte erzielen und somit entschied Gerthe das Viertel mit 10 : 7 für sich und ging mit einem Punkt zurückliegend in die Halbzeitpause (24 : 25)

Im dritten Viertel ermöglichten einige unnötige Fouls aufseiten der Gerther,den Gegnern einfache Punkte. Gerthe gewann das Viertel aber trotzdem mit 13 : 11 und führte mit einem Punkt Vorsprung.

Im letzten Viertel kämpften beide Mannschaften um die Führung. In der 39. Minute traf Vivien schließlich zum Ausgleich und es stand 47 : 47. In der 40. Minute waren die Gerther Damen nicht aufmerksam genug und es gelang Hagen durch 2 Korbleger das Spiel mit 51 : 47 zu gewinnen.

Gespielt haben: Hasret (10), Cara (6), Ilka (2), Vivien (13), Lisann (2), Viola, Vanessa (2), Svenja (2) und Maria (10)
Geschrieben von Maria Hoppe

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!