Am Samstag, den 10.02.2018 empfingen die Gerther Damen die Mannschaft des GSV Fröndenberg zum Rückrundenspiel im Schulzentrum Gerthe. Direkt zu Beginn des Spiels ünernahmen die Gerther Damen die Führung des Spiels und führten bis zur 9. Spielminute mit 22:0. In der vorletzten Minute des ersten Viertels erzielte Fröndenberg den ersten Treffer, sodass das Viertel mit 22:2 für Gerthe endete.

Den Gegnern gelang es kaum Punkte zu erzielen, die folgenden Punkte konnten nur durch Freiwürfe erzielt werden. Gerthe dagegen konnte den Punktevorsprung weiter erhöhen und gewann das zweite Viertel mit 23:8. Mit einer 45:10 - Führung ging es in die Halbzeitpause.

Einige unnötige Fouls ermöglichten es den Gegnern durch Freiwürfe weitere Punkte zu erzielen. Gerthe erkannte die Schwachstellen der Gegner und mittels einiger Ballgewinne und Fastbreaks wurde der Punktevorsprung weiter ausgebaut. Das dritte Viertel endete mit 23:10.

Im letzten Viertel wurden nur noch wenige Fouls gemacht und die Gerther Damen gaben nochmal Vollgas. Zwar konnten weitere Punkte der Gegner nicht verhindert werden, aber das Viertel konnte Gerthe mit 26:10 für sich entscheiden. Am Ende stand ein verdienter 94:30 Sieg für den TVG auf der Tafel.

Es haben gespielt: Cara (6), Ilka (10), Vivien (6), Anrica (8), Lisann (2), Vanessa (10), Judith (21), Svenja (10), Lena (13) und Maria (8)

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok