Am späten Sonntagabend trat die Damenmannschaft beim LTV Lippstadt an. Mit einem sehr kleinen Kader von nur 8 Spielerinnen, zeigte man eine souveräne Leistung.

Den Start ins Spiel verschlief das Team aber komplett. In der Offensive wurde nicht gut getroffen und in der Defensive bekam der LTV einfache Wurfchancen. Bei einem 4:0-Stand nahm Gerthe eine Auszeit.

Nach der Auszeit verteidigte das Gerther Team gut und auch die Rebounds wurden geholt. Im Angriff wurden immer wieder die freien Mitspielerinnen gut gesehen. Somit gewannen die Gerther Damen das Viertel mit 17:4.

Auch im zweiten Viertel war die Verteidigung der Gerther gut. Lippstadt konnte die gut aufgestellte Zone der Gerther nicht durchbrechen. In der Offensive führte Ilka Leißnig eine gute Regie.
Mit einer 33:12 Führung ging es in die Halbzeit.

Das dritte Viertel verlief sehr ausgeglichen. Lippstadt stellte auf eine aggressive Mann-Mann Verteidigung um, an die sich die Gerther Damen erstmal gewöhnen mussten. In der Defensive
machte man einige unnötige Fouls. Gerthe konnte das Viertel aber trotzdem mit 14:11 gewinnen.

Im vierten Viertel gab das junge Gerther Team nochmal so richtig "Knallgas". Durch eine gute Verteidigung konnten einige Fast Breaks gelaufen werden. Lippstadt bekam kaum noch eine
Chance Punkte zu machen. Das Viertel ging mit 20:3 deutlich an Gerthe.
Am Ende stand ein verdienter 67:26 Sieg.

Es spielten: Cara (18), Ilka (16), Vivien (2), Lea (2), Vanessa (5), Judith (13), Svenja (2) und Lena (7)

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!