Herner TC 3: TVG Damen, 52:50

Am Donnerstagabend trat der Aufsteiger aus Gerthe in Herne zum Nachholspiel an. In der Erstansetzung hatte sich Flügelspielerin Vanessa Grieschkewitz so verletzt, dass das Spiel abgebrochen wurde. Das Team aus Herne bot darufhin ein Nachholspiel an.

Ohne Topscorerin CaraTesch musste der Gerther Kader sich heute präsentieren. Die ersten Minuten waren die Gerther noch nicht zu 100% wach, ließen viele Lücken in der Defense und fanden offensiv gegen die aggressiven Hernerinnen nicht ins Spiel. 6:0 stand es nach drei Minuten für den Gastgeber. Nach einem Time-Out kamen die Gerther dann wacher zurück und gingen in der 6. Minute sogar in Führung. Doch Herne ließ nicht locker und konnte bis zum Ende des Viertels wieder die Führung erlangen. (14:12)

Das zweite Viertel gestaltete sich sehr ausgeglichen. Weder Herne noch Gerthe kamen gut zum Abschluss. Immer wieder fanden die Gertherinnen zwar zum Brett, hatten aber heute kein Glück im Abschluss. Mit einem nur zwei Punkte Rückstand ging es in die Halbzeit. (20:22)

Im dritten Viertel fand das Team aus Gerthe dann endlich wieder zu einer besseren Defense-Form und konnte dem Gegner mehrfach den Ball abluchsen. Aber auch Herne verteidigte weiter hart und gewährte den Gertherinnen keine leichten Punkte. Mit 35:32 konnten sich die Gerther nach vorne kämpfen. Leider glückte Herne ein Buzzer-Beater und konnte wieder ausgleichen. (35:35)

Im letzten Viertel erlangte Gerthe dann durch einen Dreier von Ilka Leißnig wieder die Führung. Diese hielt leider nicht lange an und nach zwei Dreiern aus Herner Reihen, sah es dann so aus als würden die Gastgeberinnen davon ziehen. Doch Gerthe kämpfte sich zurück und kam wieder auf zwei Punkte ran. Leider konnte man in den entscheidenden Schlussminuten vier Freiwürfe nicht verwandeln und unterlag am Ende mit 50:52.

Ein starkes Spiel zeigte der Aufsteiger aus Gerthe und hielt in seiner ersten Saison in der Bezirksliga mit dem Tabellenzweiten auf Augenhöhe mit. Auf das Rückspiel mit vollem Kader beider Teams sind nun wohl alle gespannt.

Es spielten: Ilka Leißnig (14), Anrica Zielke (6), Viviane Strohbach (3), Lea Dückershoff (13), Lisann Demuth (2), Viola Bies (2), Judith Hopf (2), Svenja Gerdemann (4) und Lena Leißnig (4)

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!