Damen: Knapper Sieg im Derby

Das zweite Saisonspiel der Damen führte zu einem knappen Sieg gegen die VFL AstroStars.
Und das obwohl man in den ersten drei Vierteln eine sehr schlechte Leistung zeigte.



Das erste Viertel begann ziemlich ausgeglichen, jedoch fiel es den Gerther Damen anfangs schwer in das neue System einzusteigen.
Nach einem etwas hektischen Einstieg sortierten sich die Damen und das Viertel ging unentschieden mit 14:14 Punkten aus.
Das zweite Viertel verlief nicht gut, auf Grund von fehlendem Zusammenspiel und einer nachlassenden Offensive wie auch Defensive. Dadurch konnten die Gegner einfache Körbe erzielen. Leider verloren die Gerther das Viertel mit 6:14.

Nach der Halbzeit gingen wir motiviert in das Spiel zurück, um uns unseren Sieg zu holen. Das dritte Viertel begann besser als das letzte. Die VFL Astro Stars foulten ziemlich viel, wodurch die TVG Damen viele Freiwürfe bekamen. Aber von den insgesamt 10 Freiwürfen konnte nur einer verwandelt werden. Dafür traf Ilka L. zwei wichtige Dreier. Das dritte Viertel gewannen wir knapp mit 11:10.

Im letzten Viertel hat das Team noch einmal ihre Kraftreserven zusammengerauft. Durch gutes Zusammenspiel und vielen guten Zügen zum Korb konnten die Damen gut punkten. In der 39. Minute, konnte Gerthe zum 49:49 ausgleichen. Die AstrosStars hatten ihre Teamfouls schon erreicht und das Gerther Team bekam in der letzten Minute nochmal 8 Freiwürfe. Davon wurden 5 getroffen und so stand am Ende ein 54:49 Sieg.

Mitgespielt haben: Hasret (2), Cara (13), Ilka (15 /4 Dreier), Vivien (2), Lea (14), Lisann, Viola, Vanessa (5), Svenja (3)

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!