Testspielsieg und –niederlage für die TVG-Damen

Die vorletzte Woche vor dem Saisonbeginn wurde noch einmal intensiv dazu genutzt, sich auf die mit Spannung erwarteten kommenden Aufgaben vorzubereiten. Hierzu besuchte man die Viertvertretung der VFL AstroStars und hatte bei der offiziellen Saisoneröffnung das erfahrene Landesligateam aus Schalke zu Gast im Schulzentrum.

Glücklicherweise sah man sich mit sowohl einer Zonenverteidigung im ersten, als auch einer Mannverteidung im zweiten Testspiel konfrontiert, was uns offensiv in unterschiedlicher Art und Weise forderte. Beide Spiele machten deutlich, dass der Weg zum Erfolg momentan nur über eine intensive Verteidigung zu gehen ist, da sich die jungen Gertherinnen – beide Spiele begannen wir mit je vier Jugendspielerinnen – zu häufig nicht ihrer individuellen Stärken bewusst sind und im Halbfeldspiel eher fehlervermeidend anstatt selbstbewusst in jeder Aktion auftreten.   

Dies führte zu vermeidbaren Ballverlusten und einem teilweisen Bruch des offensiven Flusses. Das müssen wir unserer jungen Mannschaft zugestehen, ist aber gleichzeitig auch ein Arbeitsauftrag für die kommende Zeit.  

Wieder einmal ist die große Leidenschaft in der Defensive hervorzuheben, die Spiel für Spiel Basis unseres Tuns sein muss. Mängel beim Rebounding können nur alle fünf Spielerinnen auf dem Feld entgegenwirken. Mehr Kommunikation in der Verteidigung sollte nach und nach die Lücken schließen, die sich vor allem im Spiel gegen die Schalker Damen offenbarten.

Am kommenden Samstag startet für uns endlich die Saison und wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung, wenn die Zweitvertretung des TSV Hagen um 16 Uhr zu Gast sein wird.

 

VFL AstroStars 4 – TV Gerthe: 31:37

Es spielten: Cara 8, Ilka 2, Anrica 6, Lisann, Lena 8, Julia 1, Svenja 10, Marie 2

 

TV Gerthe – FC Schalke 04: 36:51

Es spielten: Hasret, Cara 5, Ilka 2, Anrica 7, Vivien 2, Lisann, Lena 5, Vanessa 4, Julia 2, Svenja 5,  Marie 4

 

 

Erfolgreicher Auftakt im WBV Pokal – Intensive Defense führt zu Auswärtssieg

BG Kaarst Büttgen – TV Gerthe 35:45 (19:13; 5:7; 6:12; 5:13)

Den Pflichtspielauftakt konnten die TVG-Ladies in Kaarst Büttgen erfolgreich gestalten. Vielversprechend war die hohe Bereitschaft in der Defensive, den Gegner über das Feld zu jagen, was zu zahlreichen Ballgewinnen im Laufe des Spiels führte.

Weiterlesen: Damen setzen sich in der 1. Pokalrunde durch!

TVA Wickede : Damen, 40:56

Am Freitag Abend, den 23.03.2018 um 20 Uhr ging es für die Gerther Damen für das letzte Saisonspiel zum TVA Wickede.
Die Gerther Damen waren fest entschlossen das letzte Spiel für die Saison 2017/18 zu gewinnen und so den vierten Tabellenplatz in der Bezirksliga zu sichern. Da das Hinspiel jedoch nur mit einer 3-Punkte-Differenz für Gerthe entschieden werden konnte, musste man sich hier auf den Gegner mit der Bunker-Zone gefasst machen.

Weiterlesen: Damen gewinnen letztes Saisonspiel

Am Samstag Mittag (17.3.18) ging es für die Damen zum vorletzten Auswärtsspiel zum ASC 09 Dortmund. Mit einem gut aufgestellten Kader traf man auf einen urlaubsgeschwächten ASC, welcher das Spiel nur zu sechst antrat.

Weiterlesen: ASC 09 Dortmund: Damen, 46:66

Am späten Sonntagnachmittag ging es für die Gerther Damen nach Dortmund. Dort wurde man vom TVE Dortmund Barop 2, gegen die man im Hinspiel durch eine harte Verteidigung deutlich mit 76 zu 42 gewann, empfangen. Leider musste das Gerther Team auf Spielertrainerin Judith Hopf verzichten.

Weiterlesen: TVE Dortmund Barop 2 : TV Gerthe Damen, 58 : 62

Mit dem Aufsteiger aus dem Bochumer Norden hatte am Anfang der Saison wohl keiner gerechnet. Zu Beginn des Berichts ein kleines Resümee über das junge Damen-Team des TV Gerthe.

Weiterlesen: Aufsteiger gewinnt Spiel gegen Tabellenzweiten

Früh morgens und noch etwas verschlafen fuhren die Gerther Damen nach Dortmund, um gegen den zweiten Kader des TSC Eintracht anzutreten. Das Hinspiel konnte man mit 79:32 für sich entscheiden.

Weiterlesen: TSC Eintracht Dortmund II : Damen, 49:61

Am Samstag, den 17.02.2018 begrüßten die Damen die Mannschaft des TSC Eintracht Dortmund im Schulzentrum Gerthe. Nachdem man sich im Hinspiel mit einem kleinen Kader und ohne Trainer geschlagen geben musste, wollten die Gerther Damen heute alles geben und sich den Sieg holen.

Weiterlesen: Damen : TSC Eintracht Dortmund, 55:47

Am Samstag, den 10.02.2018 empfingen die Gerther Damen die Mannschaft des GSV Fröndenberg zum Rückrundenspiel im Schulzentrum Gerthe. Direkt zu Beginn des Spiels ünernahmen die Gerther Damen die Führung des Spiels und führten bis zur 9. Spielminute mit 22:0.

Weiterlesen: Deutlicher Sieg gegen GSV Fröndenberg

Seite 1 von 5

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok