Im letzten Spiel der Saison wollten wir nochmal Gas geben und die Astrostars 9 ärgern. Der Plan ging auch gute 6 Minuten auf, ehe die Astrostars über ihre starken Center einen kleinen Lauf einlegen konnten. Allin der Spieler Gause schenkte uns 12 Punkte in diesem Viertel ein. Wie schon in den letzten Spielen hatten wir ungewohnt Centermangel und das sollte gegen diese großen Astrostars noch ein Faktor werden. Mit 4 Punkten Rückstand blieben wir aber dran.

Weiterlesen: TVG4: Durch Niederlage bei den Astrostars 9 endet die Saison auf Platz 8.

Nun ist es vorbei: die Saison ist beendet und gleich drei Spieler plus Trainer haben ihren Abschied bei der Ersten verkündet. Zwar gab es beim 60:61 gegen den ASC Aplerbeck kein Erfolgserlebnis mehr, dafür nach dem Schlusspfiff minutenlang Standing-Ovations von den Zuschauern.

Weiterlesen: Publikum feiert die vier “Ur-Gerther”

Die Saison ist vorbei und es wird Zeit für eine Auszeit. Doch bevor es nun in die wohlverdiente Sommerpause geht, ziehen wir noch einen Schlussstrich unter die Saison.

Die Rechnung war am Ende eigentlich ganz einfach! Erfahrung und etwas jugendlicher Leichtsinn = Gute Mischung!

Weiterlesen: 2. Herren mit einer erfolgreichen Saison 2017/2018

Mit sechs Mann ging es für den TVG ins letzten Saisonspiel bei der Eintracht aus Dortmund. Einige Spieler sahen aufgrund der 10Uhr Spielzeit noch etwas angeschlagen aus aber dies war nicht der Grund für die erste Niederlage im Jahr 2018. 

Weiterlesen: Herren 2: Weiße Weste hält nicht bis zum Schluss

Das letzte Saisonspiel steht für die Erste am Samstag gegen den alten Rivalen ASC Dortmund auf dem Programm. Wenn es um 18.30 Uhr zum Sprungball geht, hoffen die “Youngguns” auf eine tolle Kulisse. Denn gleichzeitig gilt es, Abschied zu nehmen von Coach Bastiaan Vanhoyland und den alten Hasen…

Weiterlesen: 59 Jahre Erste Mannschaft gehen von Bord

Seite 1 von 66

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!