Im ersten Spiel der Kreisliga - in der wir außer Konkurrenz spielen - zeigten die Jungs der U12 eine ordentliche Leistung. Der Gegner ließ zu, dass bestimmte Trainingselemente wie z.B. Korbleger-Links erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden konnten. Insbesondere zu Anfang des Spiels sahen die mitgefahrenen Eltern schöne Ballstafetten und es wurden nur 2 Punkte vom überforderten Gegner zugelassen.

Weiterlesen: VFL Astrostars - TV Gerthe U12-2 (m)

Sieg in der Kreisliga

Der Beginn des Spieles war sehr mühselig. Die ersten Gerther Punkte gelangen Lucca Stachowiak nach sieben Minuten. Die Spielzeit vorher war geprägt durch Fehlpässe und vergebene Korbleger. Bis zur Viertel Pause kämpften wir und auf 8:10 heran. Im zweiten Viertel unterstützte Jannis Klein Lucca Stachowiak mit einem gerechten 20:20 ging es in die Pause. Im dritten  Viertel wollten wir früh Akzente setzen. Mit einer aggressiven Verteidigung über das ganze Feld starteten wir mit einem 8:0 Lauf (28:20, 24. Spielminute). Die Verteidigung nahmen wir zurück in die eigene Hälfte und konnte den Vorsprung noch erhöhen. Im letzten Viertel führten wir kontinuierlich mit mehr als 10 Punkten (45:34, 37. Spielminute). Die letzten drei Spielminuten experimentierten wir etwas herum was der Gegner zu schnellen Punkten nutzte.

Weiterlesen: TV Gerthe U14-2 : TVA Wickede, 47 : 46

Ein Sieg krönt die gute Leistung

Heute hieß das ausgegebene Ziel ganz klar: Sieg! Dementsprechend starteten wir auch wie die Feuerwehr in das Spiel. Die hochmotivierten  Spieler erzielten einen Korb nach dem anderen. Der Spielaufbau klappte gut und ab der siebten Spielminute stand auch die Defense sicher. So konnten wir uns nach zehn gespielten Minuten über ein 26:12 freuen.
Das zweite Viertel wurde ausgeglichener. Beide Mannschaften hatten kleine Serien so dass dieses Viertel gerecht 15:15 endete.
14 Punkte zur Pause hieß der Vorsprung also. Schon ordentlich, aber jetzt hieß es nicht nachzulassen. Die Verteidigungsarbeit sollte intensiviert werden, ohne aber unnötige Fouls zu kassieren.

Weiterlesen: TV Gerthe : TV Sterkrade, 62:45

Ordentliche Leistung gegen den Tabellenführer

Das wir unterliegen würden war uns im Vorfeld bewusst. Also galt es andere Ziele für das Spiel auszugeben. Im Vordergrund stand also der Transfer der gelernten Trainingsinhalte in die Spielsituation.
Im ersten Viertel konnten wir recht gut mithalten und uns gelang nach einem 1:10-Rückstand ein kleiner Zwischenspurt, so dass wir mit 11:14 in die Viertelpause gingen.
Im zweiten Viertel offenbarten sich einige Schwächen in unserer Verteidigung. Wulfen gelang ein ums andere Mal erfolgreich der Fastbreak.  Das Viertelergebnis von 3:24 spricht eine deutliche Sprache.

Weiterlesen: TV Gerthe : BSV Wulfen, 39:79

Engagierte Leitung zeigt aufsteigende Tendenz

Unser erster Pflichtspielgegner in dieser Saison hieß Schalke 04. Die letzte, deftige, Niederlage steckte noch in den Köpfen. Mit fast 70 Punkten Unterschied verloren wir vor drei Wochen. Unser Ziel war es dieses Mal nicht so unter zu gehen.

Weiterlesen: Schalke 04 : TV Gerthe U12, 60:46

Seite 84 von 85

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!