TVG U17: TUS Hilden, 34:26

Am Sonntag, den 30.04. trat die U17 das Rückspiel gegen den TUS Hilden mit verkleinertem Kader an.

Zu Beginn, kamen wir nur schleppend ins Spiel und konnten bis zur 7. Minute nur durch Fouls der Gegner mit Freiwürfen punkten. Auch die Gegner, die Probleme mit unserer Zonen-Verteidigung hatten, kamen schlecht ins Spiel und so endete das erste Viertel mit 4 zu 8 für den TV Gerthe.

Im zweiten Viertel konnten wir ein paar Körbe mehr erzielen. Doch auch unsere Gegner aus Hilden konnten immer öfter unsere Defense durchbrechen und holten durch ihre Körbe auf. Das zweite Viertel endete mit 8 zu 10 für den TV Gerthe. So ging es mit einem knappen Vorsprung von 12 zu 18 in die Halbzeit.

Im dritten Viertel ließ unsere Offense weiterhin zu wünschen übrig. Insgesamt konnten wir nur 6 Punkte erzielen und die sinkende Motivation spürte man nun auch in der bis dahin guten Defense. Hilden konnte somit ihren Rückstand um 2 Punkte verringern (8:6).

Da die Gegner bereits aufgeholt hatten, packte uns wieder der Kampfgeist und wir erzielten in der Offense und durch viele Fouls der Gegner Freiwürfe, die wir leider nur teilweise in Punkte umwandeln konnten. Das letzte Viertel endete mit 10 zu 6 für den TV Gerthe und somit gewannen wir unser vorletztes Spiel gegen den TUS Hilden knapp mit 26 zu 34.

Es spielten: Ilka, Lena L., Anrica, Patricia, Celine, Julia, Pauline und Lisann

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!