U17: Sieg gegen TSV Hagen

Mit 8 Spielerinnen machte sich die U17 des TV Gerthe am 15.1. auf den Weg nach Hagen.
Das erste Spiel nach der Winterpause, das letzte Spiel der Hinrunde.

Da in den Ferien die Gerther Trainingshalle angezündet wurde und nicht mehr betreten werden darf, startete das Team ohne gemeinsames Training in dieses Spiel. Dies spiegelte sich im ersten Viertel in einem sehr chaotischen Spiel wieder. Dadurch ging das das erste Viertel mit 15:11 an die Gastgeberinnen. Im 2. Viertel fanden die Mädels dann besser zusammen und konnten mit den Gegnerinnen mithalten. So ging das Team aus Gerthe mit 25 zu 21 Rückstand in die Pause.

Nach klaren Worten in der Pause kam die U17 dann besser ins Spiel als die Mädels aus Hagen, und gewannen das 3. Viertel. Das letzte Viertel begann mit einem Stand von 37:37.
Im letzte Viertel fiel es den Gegnerinnen schwer den Ball ins Vorfeld zu bringen und zum Abschluss zu kommen. Viele Ballgewinne wurden auf Gerther Seite in schnelle Punkte verwandelt. Dies brachte den siegbringenden Vorsprung. Mit 43 zu 54 gewann Gerthe das Spiel.

Mit dabei waren: Ilka L., Svenja G., Julia R., Lisann D., Lena B., Lena L., Lea. D. und Patricia. P

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!