U17:Deutliche Niederlage gegen den SFD Düsseldorf (66 : 41)

An diesem Sonntag ging es für die U17 des TV Gerthes nach Düsseldorf. Leider gab es viele krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle, so dass bedauernder Weise nur sechs Mädchen zum Auswärtsspiel anreisten.

Das Team startete gut in das erste Viertel und lag nach der ersten Minute mit 2 : 6 vorne. Danach passierte, auf Grund einer guten Defense und hektischer Korbabschlüsse beider Seiten fünf Minuten lang gar nichts.

Die Gerther Spielerinnen gewannen dieses Viertel knapp mit 11 : 12.

Das zweite Viertel startete sehr ausgeglichen, allerdings hatten die Mädchen aus Gerthe immer im Hinterkopf, dass sie ihre Kräfte einsparen mussten und zogen ab und an nur mit halber Kraft zum Korb. Zur Halbzeit stand es dann 28 zu 20 für die Düsseldorfer - ein Halbzeitstand, der noch alles offen ließ.

Das dritte Viertel verlor die Gerther U17 mit einem Punkt (12 : 11) und hielt das Spiel noch weiter offen.

Im letzten Viertel wollte die Mannschaft den Punktestand so halten und nicht mehr viele Punkte kassieren. Dies gelang bis zur 33. Spielminute sehr gut.
Düsseldorf nutze seine große Bank aus und spielte mehrere Fast-Breaks nacheinander aus. Die Kräfte der kleinen Bank des TVG schrumpften immer weiter und der 15 zu 3 Lauf der Düsseldorferinnen entschied das Spiel dann endgültig.
Endstand: 66 zu 41

Fazit: Trotz eines kleinen Kaders, konnten die Gerthenerinnen gegen den 11 Mann-Kader der Gegner bis zur 36 Minute gut mithalten und möchten das Rückspiel mit vollem Kader antreten und gewinnen.

Gekämpft haben: Lisann, Lena L., Ilka, Anrica, Svenja und Lena B

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!