Am 17.02 empfingen die Mädels der U18 die Spielerinnen des FC Schalke 04 zum Rückspiel im Gerther Dom.

Bereits nach wenigen Minuten gelang es mit 6:4 in Führung zu gehen, allerdings schärfte Trainerin Judith Hopf in einer Auszeit ein, dass es galt diese Führung auszubauen. Das Team nahm sich dies zu Herzen und schaffte es, dank einer starken Presse von Svenja Gerdemann, Ilka Leißnig und Anrica Zielke das Viertel 15:6 zu gewinnen.

 

Motiviert ging es weiter ins 2. Viertel, in dem die gute Defenseleistung und das schnelle Zusammenspiel beibehalten und sogar verbessert werden konnten, sodass dieses Viertel 21:6 endete und es somit mit einer deutlichen Führung in die Halbzeit ging. (36:12)

Im dritten Viertel wurde noch einmal viel durchgewechselt, sodass alle Spielerinnen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Das Team machte weiterhin viele Punkte und überlag auch in diesem Viertel mit 16:12.

Im letzten Viertel gelang es zwar dank einer guten Defense, nur 8 Punkte zuzulassen, allerdings machten die Gerther Mädels auch nur 7Punkte. Der Endstand lautete 59:32 und so gingen die Gertherinnen als Siegerinnen hervor.

Es spielten: Svenja D., Svenja G., Lea, Lena B., Lena L., Ilka, Lisann, Pauline, Marie, Anrica, Julia und Emma

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!