Mit schlechten Vorzeichen reiste die U18m des TV Gerthe am vergangenen Samstag nach Dortmund. Lediglich sechs Spieler fanden sich, um das erste Oberliga-Saisonspiel gegen den SVD 49 Dortmund-Derne zu bestreiten. Doch auch der Gastgeber trat nur zu siebt an, davon einige Anfänger. 

Etwas verhalten startete das Team dann auch ins Spiel, viele Fehler verhinderten ein frühes Davonziehen. Davon machten aber auch die Dortmunder nicht zu wenig, immer wieder konnte der TVG nach Stops schnell nach vorne spielen. Leider ließ die Trefferquote selbst bei einfachen Abschlüssen ohne Gegenwehr zu wünschen übrig. Doch nach zehn Minuten war man trotzdem schon mit 15:6 vorne.

Im zweiten Viertel wurde das Spiel dann auch schon entschieden. Ganze 23 Punkte erzielten die Gerther, oft durch Transition, aber auch aus dem Set Play wurden gut die Lücken der Derner Verteidigung gefunden. Die eigene Zonenverteidigung ließ den Gegner nur zu drei Punkten in der ganzen Periode kommen. Halbzeitstand: 38:9.

Das lief auch weiter so bis zur 27. Minute: trotz der schmalen Besetzung spielte Gerthe mit hoher Energie und viel Tempo. Dann schaltete das Team jedoch einen Gang runter und ließ einen kurzen Lauf der Derner zu. Ganze 15 Punkte machten diese im dritten Viertel - und daher mehr als in der ganzen ersten Halbzeit. Der Sieg geriet aber beim 24:59 nach 30 Minuten nicht in Gefahr.  So lief das Spiel auch bis zum Ende weiter, auch das letzte Viertel wurde gewonnen. Am Ende stand ein 35:82-Auftaktsieg gegen einen Gegner, von dem man mehr erwartet hatte.

Coach Nils Stachowiak: "Natürlich ist es schön, mit einem Sieg in die Saison zu starten, jedoch muss man heute klar zugeben, dass der Gegner sehr niedriges Niveau hatte. Trotzdem ein Kompliment an meine Mannschaft, die schönen, schnellen Basketball gespielt hat. Obwohl zum Teil nur zu viert trainiert wurde, klappte das Zusammenspiel schon okay, auch die Ansätze in der Zone sahen ordentlich aus. Große Baustellen waren Defensivrebound und Abschluss im Fast Break. Das gilt es zu ändern, wenn dann andere Kaliber der Oberliga warten."

Anmerkung: einer der Dortmunder Spieler war noch nicht gemeldet, daher haben wir das Spiel mit 20:0 am grünen Tisch gewonnen.

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok