Am sonnigen Samstag reiste die U16w zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2017/18 zum VSTV Wuppertal. Bereits das Hinspiel konnte man mit 85:39 deutlich für sich entscheiden und auch nun wollten die Gerther Girls den Sieg mit nach Hause nehmen.

 

Mit einem 6:0 Lauf legte man in der ersten Minute los. Doch dann trat Stagnation ein, was Trainerin Judith Hopf schon nach zwei Minuten zu ihrem ersten Time-Out verleitete. Nach einer klaren Ansage, kamen die Mädels dann wieder mehr in Fahrt. Defensiv arbeiteten die Mädels besser zusammen und konnten vor allem über Fast-Breaks scoren. Der Gegner fand in diesem Viertel über Cut-Bewegungen noch einige Male den Weg zum Korb und so endete das erste Viertel 10:22 für die Gerther Girls.

Im zweiten Viertel waren die Spielerinnen aus dem Bochumer Norden dann auch vollständig wach und sprangen zwischen die Pässe und spielten einen Fast-Break nach dem anderen. Durch ein gutes offensives Zusammenspiel wurden freie Würfe rausgespielt. Ein starkes Viertel wurde den Fans geboten und so ging es schon mit einer deutlichen Führung von 16:57 in die Halbzeit.

Auch im dritten Viertel konnte der VSTV Wuppertal die Gerther Girls nicht aufhalten. Vor allem Celine Jahnke blühte offensiv auf und setzte ihre Schnelligkeit gut ein. Defensiv arbeitete das Team weiter gut zusammen und hielt den Gegner unter 10 Punkten in diesem Viertel. (9:32)

Mit 25:89 startete der TV Gerthe ins letzte Viertel und wollte sowohl die 100 Punkte als auch die 110 Punkte voll machen. Bis zur 35. Minuten gelang ihnen auch weiterhin ein Abschluss nach dem anderen, doch dann sah es zwei Minuten so aus als würden sie das Spiel mit 99 Punkten beenden. Keiner der Mädels wollte den 100. Punkt machen, denn das implizierte ein Kuchen für das Team. Doch Aufbauspielerin Anrica Zielke nahm das Kuchenbacken dann in die Hand und erzielte in der 37. Minute den 101. Punkt. Danach setzten die Mädels wieder nach und in der letzten Minute konnte Celine Jahnke auch den 111. Punkt erreichen und muss somit eine Torte backen. Das Gerther Team ging mit einem Endstand von 34:115 als deutlicher Sieger vom Feld.

Es spielten: Jasmin, Sarah, Anrica, Marie, Dana, Lara, Celine und Lena 

 

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!