U16-1 glänzt im ersten Spiel der Saison

Früh morgens trat die U16-1 am Sonntag bei den AstroStars in der Rundsporthalle an. Doch müde war keiner der Gerther mehr und so legten die Mädels durch eine energische Defense und ein schönes Zusammenspiel gleich einen 10:0 Lauf hin. Die AstroStars konnten erst in der sechsten Minute nachziehen und schafften durch eine gut organsierte Defense auch nur zu drei weiteren Punkten (5:18).
Auch im zweiten Viertel fackelte die U16 von Trainerin Judith Hopf nicht lang und schenkte dem Gegner gleich sechs Punkte ein. Die AstroStars kamen langsam etwas besser ins Spie und fanden ein paar Mal den Weg zum Korb.
Die Gerther Mädels ließen sich aber nicht beirren und spielten vorne den Gegner mit Pässen und schnellen sicheren Würfen aus. In die Halbzeit ging es mit einem Stand von 15:40.
Auf diesem deutlichen Vorsprung schien sich das Team aus Gerthe dann auch erstmal auszuruhen. Ein durchwachsenes Viertel mit einer mageren Help-Side und einigen Fehlpässen oder danebengelegten Korblegern wurden den Zuschauern geboten. Trotzdem spielte die U16 ihren Vorsprung weiter aus. (23:53)
Vor dem letzten Viertel wurden dann nochmal ein paar deutliche Worte ans Team gerichtet und die Mädels legten defensiv und offensiv nochmals einen drauf.
Schnelle Ballgewinne, eine gute Reboundquote und ein sehr gutes Teamplay brachten den Mädels weitere 22 Punkte aufs Scoreboard und gewährten dem Gegner nur magere vier Punkte.
Alle Mädels haben eine sehr gute Leistung abgerufen und als Team zusammengespielt.
Besonders hervorzuheben ist Lara Volkenrath, die im ersten Spiel der Saison 17/18 sehr souverän an der Freiwurflinie war und dort eine Trefferquote von 100% erzielte (6/6).

Es spielten: Sarah Schröer, Fabi Beyer, Anrica Zielke, Marie Mattheus, Lara Volkenrath, Celine Jahnke, Lena Leißnig und Julia Lubosik

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!