Mit einer umkämpften Partie, die bis zum vierten Viertel eng und spannend blieb, verabschiedet sich die U14 aus der Oberligasaison. Beide Teams mussten aufgrund der vielen Konfirmationen auf einige Spieler verzichten, sodass wir erstmals nur mit 8 Spielern angetreten waren. Die Gastgeber hatten ihre Mannschaft mit Spielern aus der U12 aufgefüllt.

Die ersten Minuten verliefen ausgeglichen, dann übernahm Voerde das Kommando, bzw. wir konnten offensiv nicht erfolgreich punkten. Ab der 7 Minute brachte uns Calvin mit einer Serie zurück ins Spiel (16 zu 18)

Es blieb weiter spannend, dann kam bei uns unnötige Hektik auf was zu Ballverlusten führte. Die letzten Minuten gehörten dann wieder uns und der Rückstand zur Halbzeitpause betrug 6 Punkte.

Es dauerte keine 2 Minuten, da hatten wir den Rückstand aufgeholt. Der Rest des Viertels war hart umkämpft, weil beide Teams einiges liegen ließen und sich die Rebounds sichern mussten. Das Viertel konnten wir knapp gewinnen und es ging mit 3 Punkten Rückstand ins Schlussviertel.

 Den besseren Start hatten die Gastgeber, die ihre Wurfstärke und Treffsicherheit fanden, wir konnten unsere Angriffe nicht erfolgreich abschließen und Voerde erspielte sich einen 10 Punkte-Vorsprung. In der 36. Minute konnten wir nochmal auf 3 Punkte verkürzen, der stärkste Voerder war mittlerweile aus dem Spiel durch 5 Fouls, und wir setzten alles auf Ballgewinn und setzten früh den Gegner unter Druck. Das verschaffte den Gegnern aber auch Räume zu unserem Korb und diese nutzten sie auch.

 Dann versuchten wir nochmal über 3 Punkte Würfe zu verkürzen, aber in den Schlusssekunden fingen wir uns nochmal einen 3er von Voerde zum 62 zu 73 Endstand.

Fazit: Ein enges Spiel zum Abschluss in der Oberliga, die insgesamt betrachtet sportlich besser lief als die letzte Saison aber vom Niveau auch etwas leichter war als in der Saison 2015/2016. Die 8 Spieler, die in Voerde dabei waren, haben gut mitgehalten und hätten durchaus dieses Spiel auch gewinnen können, aber Voerde war zum Ende hin einfach treffsicherer als wir.

Mit dabei waren: Marc, Keyhan (4 Punkte), Alisade (6 Punkte), Calvin (39 Punkte), Paul (1 Punkt), Batuhan (1 Punkt), Marlon und Philippe (11 Punkte).

Viertelergebnisse: 16 zu 18, 15 zu 19, 13 zu 10, 18 zu 26

Sponsoren

AMAZON Smile TVG

Newsletter abonnieren

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!