Denn mit dem vierten Saisonsieg im Auswärtsspiel beim TSV Hagen konnten wir die Anzahl der Siege aus der letzten Oberligasaison toppen. Die Jungs agierten im gesamten Spiel ordentlich, denn drei Viertel konnten gewonnen werden. Nur das zweite Viertel ging unentschieden aus.

Das es in der ersten Halbzeit noch sehr ausgeglichen lief lag daran, dass wir einiges an Chancen wieder nicht nutzen konnten, obwohl wir körperliche Vorteile gegenüber den Gastgebern hatten. Auch die Pässe waren noch zu unpräzise, aber die Hagener machten zu wenig aus ihren Möglichkeiten, weil wir wenn es brenzlig wurde einige Bälle rechtzeitig erobern können, dadurch blieben über die gesamte Spieldauer in Führung. Vor allem im zweiten Viertel agierten wir zu hektisch, dadurch wurde die knappe Führung nur verwaltet und nicht ausgebaut.

Eine starke Minute nach dem Seitenwechsel brachte uns 6 einfache Punkte ein und der Vorsprung stieg an, jedoch 3 Minuten später hatten die Hagener den alten Punkterückstand wieder hergestellt, weil wir zu wenig Rebounds sichern konnten. Wir berappelten uns rechtzeitig wieder und bauten die Führung auf 9 Punkte aus. Im vierten Viertel konnten wir vor allem von der Freiwurflinie überzeugen, denn mit 8 von 10 Freiwürfen zeigten wir eine starke Qote, was uns zusätzlich Sicherheit gab um den Vorsprung zu verwalten. In den Schlussminuten konnte Hagen zwar noch ein paar Angriffe erfolgreich abschließen, aber an unser Führung konnten sie nicht mehr viel ändern. Endstand: 57 zu 44

Fazit: Schön, dass die Jungs diesen gesetzten Meilenstein von 4 Siegen heute geschafft haben. Alle Spieler konnten ausreichend Spielzeit bekommen und auch wenn wir deutlich mehr Punkte hätten erzielen können, so war der Sieg in diesem Spiel kaum gefährdet gewesen. Ein bisschen mehr Konzentration beim Passspiel und bei der Wurfauswahl hätten ein deutlicheres Resultat hervor gebracht, aber TSV Hagen konnte diese schwächeren Phasen nicht ausnutzen.

Mit dabei waren: Philipp (4 Punkte), Keyhan (3 Punkte), Bugday (2 Punkte), Calvin (16 Punkte), Daniel (4 Punkte), Melvin (2 Punkte), Rasmus, Patrik (8 Punkte), Marc, Malte (2 Punkte) und Philippe (16 Punkte).

Viertelergebnisse: 12 zu 9, 9 zu 9, 16 zu 10, 20 zu 16

Sponsoren

AMAZON Smile TVG

Newsletter abonnieren

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!