Für die U14 Jungs stehen in den kommenden Wochen mehrere Nachbarschaftsderbys an. Den Auftakt machten wir im Heimspiel gegen BC Langendreer. Beide Teams waren mit ausreichend Spielern angetreten und wir durften unsere neue 24-Sekunden Anlage, die jetzt auf den Körben montiert ist, einweihen.

Wir kamen nur schleppend in die Partie, weil die Jungs sich in der Offensive schwer taten und viele Fehler nach Ballgewinnen machten. Langendreer fand die Schwachstellen in unserer Abwehrkette, da wo nicht zwischen Gegner und Korb verteidigt wurde und ging dadurch relativ leicht in Führung. Wir wechselten und mit deutlich mehr Tempo und Entschlossenheit im Angriff konnten wir endlich ins Spiel finden und gingen zur Viertelpause auch in Führung (14 zu 7).

Ähnlich verlief auch das zweite Viertel. Unsere Fehlerqote im Ballvortrag war hoch, doch Langendreer konnte, zum Glück für uns, viele Chancen nicht nutzen. Dadurch blieben wir knapp in Führung. Mitte des Viertels zogen wir wieder das Tempo an, was uns 14 Punkte einbrachte und wir zur Pause mit 30 zu 19 in Führung lagen. 

Das dritte Viertel verlief insgesamt sehr ausgeglichen. Langendreer ließ die Köpfe nicht hängen und kämpfte sich immer wieder zurück. In dieser Spielphase machten wir uns das Leben selber schwer, weil wir einige einfache Abschlüsse und Pässe nicht fanden. Weil beide Teams viele Pässe ins Aus spielten, kam es immer wieder zu Unterbrechungen und Seitenwechseln.

Im letzten Viertel zeigten wir zwar die beste Offensivleistung des Spiels mit vielen gut ausgespielten Fast-Break Angriffen. Die Abwehr jedoch agierte viel zu viel mit den Armen und nicht mit den Beinen. Das hatte viele Fouls zur Folge und Langendreer bekam durch unsere Teamfouls viele Freiwürfe zugesprochen und nutzte auch diese Chancen. Da hätten wir deutlich besser agieren können. Am Ende wurden aber alle Viertel gewonnen und das Spiel endete mit 65 zu 45 für unser Team.

Viertelergebnisse: 14 zu 7 , 16 zu 12, 13 zu 10, 22 zu 16.

Mit dabei waren: Bela, Ole, Maxim, Paul, Ricardo, Philipp, Rasmus, Ian, Philippe und Keyhan.

Sponsoren

AMAZON Smile TVG

Newsletter abonnieren

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!