Nach der sehr unglücklichen ersten Saisonniederlage gegen BC 70 Soest in der Vorwoche zeigte unser Mädchenteam eine gute Leistung beim Auswärtsspiel gegen die Hertener Löwen, gewann das Spiel mit 69:57 und feierte damit den 11.Saisonsieg im 12.Spiel. 

„Unsere Mannschaft hat gegen einen spielerisch und kämpferisch stark aufspielenden Gegner unter Beweis gestellt, dass sie die Geschehnisse aus dem Soest-Spiel gut verarbeitet hat“, resümmierten zufrieden Headchoach Stefan und Trainerassistentin Ilka. Der Sieg als solches wie auch die Art und Weise des Auftretens waren für unser Team und den weiteren Saisonverlauf wichtig. 

In dem Aufeinandertreffen zweier nicht vollständiger Kader startete unsere Mannschaft gut in das Spiel gegen die Hertener Löwen. Insbesondere unter dem Korb agierte unser Team sehr präsent und abschlussstark. Zum Ende des 1.Viertels stand eine 16:7-Führung. 

Foto: Centerin Hannah an diesem Tag unter dem Korb kaum zu stoppen

Im Weiteren schloss sich ein sehr ausgeglichenes und intensives 2. Viertel zweier guter Mannschaften an. Einige Fehler und zu große Räume in der Defensive von uns konnten durch effektives Angriffsspiel ausgeglichen werden. Mit einer 32:25-Führung ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause spielten die Gerther Mädchen ihr bestes Viertel. Durch gute Rebounds in der Defensive, schnelle Fastbreaks sowie durch effektives und überlegtes Teamplay konnte der Vorsprung auf 53:35 ausgebaut werden. 

Die Hertener Mädchen zeigten jedoch auch im Schlussviertel eine gute Einstellung, kämpften weiterhin um jeden Punkt und ließen nichts unversucht. In der 38. Minute betrug unser Vorsprung lediglich noch 10 Punkte (59:49). Unser Team blieb jedoch auch bei der Pressverteidigung des Gegners nach einer Auszeit ruhig, konsequent und traf die richtigen Entscheidungen. Für die Altersklasse stark war in den letzten zwei Minuten insbesondere auch unsere Freiwurftrefferquote mit 5 von 8.

Am Ende stand ein verdienter Erfolg unseres Teams gegen eine gute Hertener Mannschaft. Alle verfügbaren Spielerinnen unseres Teams haben ihre Einsatzzeiten bekommen und genutzt, was wichtig auch für die anstehenden kommenden Aufgaben ist. 

 

Das siegreiche Gerther U 14w-Team verabschiedet sich mit einer LaOla-Welle in Herten vom mitgereisten und toll unterstützenden Anhang.

Punkteverteilung:

Hertener Löwen – TV Gerthe  57:69

Hannah K. (22), Carla (13), Hannah A. (11), Delila (10), Romina (4), Tanja (4), Mirjana (3), Nelly (2), Aurèlie und Julia.

Viertelergebnisse: 7:16, 18:16, 10:21 und 22:16

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!