Das war heute leider kein guter Tag für die U12. Das Spiel, was wegen Schiedsrichterausfall erst 45 Minuten später angepfiffen wurde, entwickelte sich zu einer harten Lehrstunde für unsere U12. ASC 09 Dortmund machte von Anfang an deutlich, wer der Chef im Ring ist.

In allen relevanten Bereichen hatten die Gastgeber die Nase vorn und wirbelten mit hohen Tempo unsere Abwehr durcheinander. So kamen sie zu leichten Korblegern, die so gut wie alle drin waren. Wir zeigten uns beeindruckt und kamen kaum zu Korbchancen. Zu oft wollten wir mit dem Kopf durch die Wand und Aplerbeck bestrafte dass mit schnellen Kontern. Wir brachten in 10 Minuten den Ball leider nicht im Korb unter, während ASC 18 Punkte schaffte.

In der 12. Minute schafften wir endlich selbst zu punkten. Das Spiel lief aber immer noch in die gleiche Richtung. Wir konnten die Angriffe nicht konsequent verteidigen und vorne war immer noch viel Sand im Getriebe. Zumindest zum Ende des Viertels konnten wir das Spiel etwas ausgeglichener gestalten, zur Halbzeit betrug der Rückstand aber schon stolze 28 Punkte.

Die Gastgeber ruhten sich nicht auf ihrer Führung aus und drückten weiter aufs Gaspedal. Unser Team bemühte sich, dass Ergebnis positiver zu gestalten und es wurden nun auch mehr Korbchancen heraus gespielt. Jedoch blieben zahlreiche Korbwürfe ungenutzt und ASC blieb bei seinen Chancen deutlich effektiver.

Wir ließen die Köpfe trotz des hohen Rückstands nicht hängen und kämpften weiter um die Bälle. Gerade in der Schlussphase nahmen wir nochmal das Heft in die Hand und machten 8 Punkte hintereinander. 4 Minuten gelangen den Gastgebern kein Korb mehr. Am Ende muss man neidlos anerkennen, das Aplerbeck heute klar das bessere Team war und auch in der Höhe verdient gewonnen hat. Wir müssen weiter an unserer Chancenverwertung arbeiten, damit wir solche Spiele gegen stärkere Teams anders gestalten können.

Endstand: 19 zu 74

Viertelergebnisse: 0 zu 18, 8 zu 18, 2 zu 20, 9 zu 18

Mit dabei waren: Alina, Fiona, Samuel, Yannis, Lena, Ben, Mark, Julius, Tim und Matejo

 

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok