U12: Deutlicher Sieg

Am Sonntag fuhr die U12 zum Auswärtsspiel gegen den VFL Astro Stars in die Rundsporthalle. Das Warm-Up verlief relativ kurz, da es einige Verspätungen am Treffpunkt gab.

Trotzdem starteten die jungen Gerther sehr gut ins Spiel. Vor allem in der Defensive schafften es die Astros kaum über die Mittellinie. Durch die vielen Ballgewinne führte Gerthe nach fünf Minuten mit 12:0. Trotzdem nahm das Trainerteam eine Auszeit, um den Gerther Nachwuchs daran zu erinnern, auch mal zum Rebound zu gehen.

Dies klappte nach der Auszeit auch viel besser, vor allem Michelle zeigte  eine gute Rebound-Arbeit. Das Viertel ging mit 16:4 für Gerthe aus.
Im zweiten Viertel gelang den Astros in der 11. Minute ein Korb, dies war aber auch der einzige in diesem Viertel. In der Defensive verteidigte Jannis die gegnerische Aufbauspielerin sehr gut.

Adrian und Gianni spielten einen guten Spielaufbau und konnte immer wieder schöne Pässe auf die Mitspieler machen. Mit einem Halbzeitsand von 44:6 ging es in die Kabine.

Im dritten Viertel zeigten die Astros in den ersten acht Minuten eine gute Leistung und hatten einen 6:0-Run. Erst nach einer Auszeit wachte der Gerther Nachwuchs auf und machte in den letzten zwei Minuten fünf Körbe. Das letzte Viertel gewann das Gerther Team mit 19:0 und konnte sich so über einen 77:14-Sieg freuen.

Fazit: Im zweiten Saisonspiel konnte das Gerther Team schon viel besser in der Offensive zusammen spielen. Einige Korbleger gingen zwar noch daneben, aber daran wird im Training weiter gearbeitet. Ein großes Lob geht an das gesamte Team, welches eine sehr gute Defensive spielte. Im nächsten Spiel gegen Langendreer werden einige Spieler aufgrund der Herbstferien fehlen. Dies wird bestimmt eine schwerere Aufgabe für den Gerther Nachwuchs werden.


Es spielten: Jannis, Samuel, Michelle, Adrian, Umut, Jonathan, Gianni, Tim und Lando.

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!