Am Nikolaussonntag waren vom gesamten U10-Kader nur noch 5 Spieler übrig geblieben die spielen konnten. Da wir aber gegen die U11 der Astros außer Konkurrenz spielten, war es kein Problem ein paar ehemalige U10 Spieler in den Kader aufzunehmen, sodass wir doch mit 9 Spielern ein ordentliches Spiel durchführen konnten.

Die Gegner waren nicht nur in den Basketball-Grundlagen, sondern auch im taktischen Bereich ein ganzes Stück weiter als unsere Mannschaft. Sie nutzten eiskalt ihre Korblegerchancen, wenn wir ihnen den Raum ließen. Dabei arbeiteten wir eigentlich ganz ordentlich gegen den Ball und konnten meistens die Rebounds sichern und überließen den Gästen kaum zweite oder dritte Bälle. Leider fehlte uns vorne oft die Effektivität im Abschluss, aber an Versuchen ließen wir es nicht mangeln. 0 zu 8 nach zehn Minuten. Ein ähnlicher Verlauf im zweiten Viertel. Tempo, Passspiel funktionierten ordentlich, jedoch wollte der Ball nicht durch den Ring segeln. Die Astrostars-Mädels waren meistens über Konter erfolgreich. Kurz vor Ende des zweiten Viertels konnte dann doch endlich auf der Gerther Bank gejubelt werden, denn Raymond traf einen Korbleger nach einem Foul. Der fällige Freiwurf ging leider daneben. Halbzeitstand: 2 zu 15.

Die Marschroute für die zweite Halbzeit war klar. Das Teamplay weiter aufrecht zu erhalten und dann vorne die Chancen dann auch zu nutzen. Klappte leider nur bedingt, es war teilweise wie verhext. Aber wir kämpften fleiißig weiter, irgendwann musste der Knoten doch platzen. Das vierte Viertel gehörte dann endlich uns. Gute Abwehr- und Reboundarbeit sorgten für ein Viertel ohne Gegentreffer, während man vorne 3 Körbe treffen konnte. Auch wenn wir den Rückstand nicht aufholen konnten, so konnten wir aber mit der Leistung gegen einen starken Gegner sehr zufrieden sein. Ein Dankeschön für die Unterstützung geht an unsere 4 Gastspieler aus unserer U11/U12 . Die U10er konnten von der Erfahrung der älteren profitieren und ohne die Aishilfen wäre es vermutlich ein ganz anderes Spiel geworden.

Endstand : 10 zu 24

Viertelergebnisse: 0 zu 8 , 2 zu 7 , 2 zu 9 , 6 zu 0 

Mit dabei waren: Umut (2 Punkte), Raymond (8 Punkte), Gianni, Adrian, Taylan, Jonas S., Halil, Jana und Finn


 

 

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!