Konzentration und Engagement forderten die Trainer vor dem Spiel. Ein fulminanter Einstieg gelang uns. Mit erstmalig sehr schönem Passspiel legten wir sehr schön los und konnten über ein 5:0 mit 9:2 in die Viertelpause gehen.

Mit der jüngsten Aufstellung ging es dann nach der Viertelpause auf das Feld - die jungen machten ihre Sache sehr gut und hielten den Abstand zum Gegner minutenlang! Dann ließen scheinbar die Kräfte/Kondition nach und wir fingen uns ein paar Körbe. Yannis brachte uns durch zwei schnelle Körbe wieder in das Spiel. Halbzeit 19:13
Im dritten Viertel legten wir einen 10-minütigen Schlaf ein und schafften es keine Punkte zu erzielen!! Der Gegener 6. In Folge dessen ging es mit einem 19:19 in das letzte Viertel. Einige knackige Ansagen reichten und das Team spielte wieder konzentriert auf. Matejo erzielte sechs Punkte in Serie und die Mannschaft war wieder sicherer. Insgesamt legten wir einen 15:0-Lauf hin, ehe LA in der letzten Minute vier Punkte erzielen konnte.

Trainer Arnulf Tesch: Zwei gute Viertel haben am Ende zum Sieg gereicht. Wir haben bis auf Marc mit der Besetzung der U 10 der Saison 2018/2019 gespielt.

Ergebnis: 34:23 (9:2/10:11/0:6/15:4)

das Team: Merle, Miro, Jan, Jannis, Roonie, Marc, Maats, Matejo und Baris.

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok