Andere Planungen lagen dem Spiel gegen BC Langendreer zu Grunde, wir wollten den Kader für die nächste U 10 Saison testen.
Vollkommen unkonzentriert und ungeordnet starteten wir in das Spiel. Scheinbar vergaßen alle ihre zugeordneten Gegenspieler. Schwupps kassierten wir vier Punkte. In der dritten Minute machte sich Matejo auf seine Farben zurück in das Spiel zu bringen. Am Ende stand eine zwei-Punkte-Führung für unsere Farben. Das zweite Viertel war geprägt von vergebenen Korblegern. Roonie konnte hier unseren einzigen Korb erzielen. Im dritten Viertel wurde die Offensive besser, die Defense blieb weiterhin schlecht. Trainer Arnulf Tesch: „Hier hätte der Gegner in Führung gehen können, wenn nicht sogar müssen.“
Mit einer vier-Punkte-Führung ging es in das letzte Viertel. Hier war dann langsam aber sicher auch das erste Grummeln des Trainers zu hören, der nun intensiv die Kinder aufforderte doch ihre Gegenspieler zu decken. Der Sieg wurde nun konsequent verteidigt und wir konnten in der Offensive sicher punkten.
Trainer Arnulf Tesch: „Wir wollten testen für die neue Saison und das haben wir getan. Am Ende stand ein deutlicher Sieg. Wir werden im nächsten Jahr eine kämpferisch starke Mannschaft haben die nach guter Vorbereitung auch spielerisch zulegen wird. Mats hat heute über den Kampf richtig gut in das Spiel gefunden und hat einfach viele Dinge getan die gut waren.
Das Team: Yannis, Miro, Matejo, Rooni, Baris und Mats

Viertelergebnisse: (6 : 8/4 : 2/7 : 11/4 : 8)

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!