Mit einem großen Heimspieltag startet der TV Gerthe in die Saison. Beginnen wird um 14:00 Uhr die U 16-1 mit Ihrer Partie gegen die Mannschaft aus Emmerich. Nach der souveränen Qualifikation zur Regionalliga und den beiden Siegen am Pre-Season-Weekend (Leverkusen und Barop) hat die Mannschaft Selbstvertrauen für die neue Liga tanken können. Trainer Sven Runtemund: „Wir müssen es schaffen, unsere gezeigten Leistungen in der neuen Liga auf das Parkett zu bringen“.


Im Anschluss empfängt die U 13 das Team des SC Bayer Uerdingen. Hier fiebert der neue Coach Stefan Wachholz genauso dem Saisonstart entgegen wie Bastiaan Vanhoyland mit der "Ersten". Gegner um 18:00 Uhr ist der TV Barop II. "Last but not Least" wird nach über 20 Jahren das erste Mal wieder ein Basketballspiel der Damen in Gerthe stattfinden. Gegner ist das Team aus Wickede (20:00 Uhr).
Am Sonntag geht es dann um 14:00 Uhr weiter, wenn die U 16-2 gegen den Nachbarn aus Wickede antritt. Im Anschluss findet das Spiel der U 17 gegen den VTSV Wuppertal statt.

 

Umbruch im Trainerteam

„Wir haben einen großen Umbruch sowohl im Trainerteam als auch in den Ligen hinter uns", gibt Abteilungsleiter Arnulf Tesch zu Bedenken. "Wir haben versucht, uns auf die neuen Bedingungen optimal vorzubereiten. Einige Dinge, wie die Zuteilung der Trainingstermine und das Fehlen einer 24-Sekunden-Anlage, sind von uns leider nicht beinflussbar. Wir sind ehrenamtlich tätig, haben aber alles gegeben und gehen mit diesem Wissen in die Saison."

Sponsoren

AMAZON Smile TVG

Newsletter abonnieren

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!