Ein volles Heim-Programm hat der TV Gerthe an dieserm Wochenende zu absolvieren. Gegen den Marler BC muss um 14.00 Uhr das Team von Nils Stachowiak ran. Die U 16 weist eine ausgeglichene Bilanz auf, möchte aber nun mit einem Heimsieg eine Serie starten. Ob die drei Neuzugänge bereits spielberechtigt sind, bleibt abzuwarten.

Die U 18 weiblich (16 Uhr) empfängt den UBC Münster und möchte weiter siegreich bleiben. Um 18.00 Uhr empfängt das Damen-Team den LTV Lippstadt. Mit zwei Siegen war das Team in der neuen Liga gestartet, es folgten jedoch zwei ernüchternde Niederlagen. „Nun wollen die Damen aber unbedingt zurück in die Erfolgsspur“, betont Abteilungsleiter Arnulf Tesch.

 

Erste spielt gegen Regionalligisten Deutzer TV

Am Sonntag folgt das Duell der ersten Herren um Trainer Bastiaan Vanhoyland im WBV-Pokal gegen den Deutzer TV aus der Regionalliga. Die Gerther wollen einen couragierten Auftritt gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner hinlegen. Vor dieser Partie empfangen die Bezirksliga-Herren die Mannschaft des ASC 09 Dortmund. Die Gerther Reserve möchte den 3:0-Lauf fortsetzen und weiter oben mitmischen.

Bereits um 14.00 Uhr empfängt die U 18 die Mannschaft aus Dorsten. Hier kommt es zu einer Premiere, Nico Engelmann ist zurück und wird Tim Dückershoff beim Coaching unterstützen. Um 12.00 Uhr am startet die U 14 gegen den TVA Wickede. Das Team um Markus Bergmann ist mit zwei Siegen gestartet und möchte den Platz an der Sonne verteidigen.

Sponsoren

AMAZON Smile TVG

Newsletter abonnieren

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!