Nach den vielen Sommerfahrten nach Hinsbeck wurde es mal Zeit für einen kleinen Tapetenwechsel. In der letzten Sommerferienwoche fuhren insgesamt 25 Gerther Basketballer ins Sportferiendorf in Hachen an der Willi-Weyer Schule in Sundern und erlebten eine tolle Woche.

Die komplette Woche war die Gruppe gesegnet mit super Wetter bei angenehmen Temperaturen um die 26 Grad und Sonne satt. Alle geplanten Aktionen konnten durchgeführt werden und neben dem abwechslungsreichen Programm konnten die 13 Mädchen und 8 Jungs ihre freie Zeit im Feriendorf mit seinen zahlreichen Sportmöglichkeiten ausgiebig nutzen.

hachen2017

Denn neben Basketball auf dem Freiplatz und in der Turnhalle bestand das Programm aus zahlreichen anderen Sportaktivitäten. Kanu fahren, Bogen schießen, Team-Parcour, Indoor-Abenteuersport, Schwimmen, Step-Aerobic, Nachtwanderung, Rückenfitness und vieles mehr ließen keine Langeweile aufkommen und es war für jeden etwas dabei. Dadurch vergingen die Tage wie im Flug.

Die Gruppe kam gut miteinander klar, auch wenn die Jugendlichen vor allem morgens immer ein bisschen Zeit brauchten um in die Gänge zu kommen. Beim gemeinsamen Grillabend gab es noch spontanen Besuch vom U14w Coach Stefan Wachholz.

hachen20172

Das Feedback der Jugendlichen war durchweg positiv, auch wenn die älteren sich noch mehr Basketball gewünscht hätten und auch mit dem Essen im Feriendorf zeigten sich nicht alle mit zufrieden. So ging es am Samstag morgen mit dem Bus wieder zurück nach Bochum Gerthe und auch die Sommerferien gingen zu Ende. Aber sicher ist, bei der nächsten Freizeitfahrt wollen bestimmt wieder einige der Teilnehmer mit dabei sein. Mal sehen, wo es 2018 hin geht.

 

Sponsoren

AMAZON Smile TVG

Newsletter abonnieren

Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!